Sonntag, 19. April 2015

Hallo Ihr Lieben,

 mein Gott, was war das für ein Wetter... und es soll so bleiben:-)))
Es war das erste Wochenende seit langem, welches ich wieder sehr genossen habe, ohne mit dem Kopf bei der Arbeit-sprich, dem neuen Laden zu sein.

 Letzte Woche war ich in der Gärtnerei und habe jede Menge Blumen geholt, mein Garten sollte frühlingsfrisch werden, denn... wenn ich aus meinem Wohnzimmerfenster schaue, erwartet mich z. Z. dieser Anblick.... mein Mandelstrauch!!! Ich habe ihn vor 15 Jahren viel zu dicht ans Haus gepflanzt, habe ihn nie geschnitten und nun ist er über 2 Meter hoch. Die Zweige liegen an der Fensterscheibe an und wenn morgens die Sonne in das Wohnzimmer scheint, ist alles rosa, jaaa auch das Nachbarhaus:-))))



 ich kann es kaum erwarten, dass die Blüten sich öffnen...



 ... noch sind mehr Knospen als Blüten dran, aber wenn der Strauch dann in voller Blüte steht, ist das wunderwunderschön!!!








 ...und wenn ich durch die Zweige durchschaue, sehe ich meine rosa Emaille-Wanne, die auch neu bepflanzt wurde. Und das Beet dazu habe ich endlch in Angriff genommen. Er war voll mit Laub, aber ich wußte, da irgendwo wächst meine Schachbrettblume.. dieses Mimöschen:-)) Seit drei Jahren kommt nur eine Blüte... also ist da  von Verwildern oder Vermehren keine Spur!!!


 oooh, da ist sie:-))) Oder sind Schachbrettblumen Einzelgänger???




 jedenfalls freue ich mich jedes Jahr aufs Neue, wenn sie kommt. Die schmalen Blätter könnten auch vom Unkraut sein.... also mache ich das Beet überhaupt nur, wenn man schon die Blüte erkennt:-))) Nicht das ich Schussel das Falsche entferne:-)))

 ...schööööööööööööön!!



...und diese zarten Gesellen wachsen auf meiner Terrasse... keine Ahnung, wie die heißen, aber ich spreche schon zu denen, immer in der Hoffnung, dass sie noch ne Weile bei mir durchhalten.

so, das war es mal wieder, habt alle einen guten Start in die Woche und geniesst das herrliche Wetter:-)

seid ganz ganz lieb gegrüßt
Eure Antje

Samstag, 4. April 2015

Potpourri

Hallo Ihr Lieben, 

wenn es irgendwo heißt "ein Potpourri", dan gibt es meistens etwas Zusammengestückeltes... nichts Halbes und nichts Ganzes. Beim Potpourri der Volksmusik werden Sänger wiederbelebt und sollen uns mit geschädigten Stimmbändern verzücken. Noch schlimmer ist "ein buntes Potpourri vom Küchenchef".einmal die Küche durchgefegt und nett drapiert... das will ich nicht haben:-)))

Aber manchmal ist das Wort auch ne nette Umschreibung für: ich habe nicht so viele Fotos für Euch, bzw. heute ist alles bunt gemischt:-))) Also von jedem etwas...

















habt all ein paar schöne und erholsame Osterfeiertage mit Euren Lieben und lasst es Euch gut gehen

seid ganz ganz lieb gegrüßt
Eure Antje

Dienstag, 24. März 2015

Eröffnung:-))

Hallo Ihr Lieben,

 es ist vollbracht!!!
letzten Samstag haben wir nun endlich den großen Laden eröffnet und es war ein sooo toller Tag mit wahnsinnig vielen und lieben Kunden und die längste Anreise hatte Manu von Waldstrumpf, sie kam mit ihrer Familie:-))) Außerdem war Karin von Feuersonnenblume mit von der Partie... ich habe mich über Euch beide wahnsinnig gefreut!!
Und bei Euch möchte ich mich für die vielen Glückwünsche bedanken!!

wir haben bis zum Schluß dekoriert, gebaut und tapeziert, die Tapete von JdL kam erst auf dem letzten Pfiff... aber sie kam:)))

Noch fehlen die Küchenbilder, aber die reiche ich noch nach.
So, jetzt bin ich mal still und nehme Euch einfach auf einen Rundgang mit....




naja, so ganz ruhig bin ich dann doch mal nicht... der Tisch steht am Eingang



dann kommt meine Badeecke mit Schätzen von Badefee:-)))







dahinter kommt die Küche... da arbeite ich noch an den Bildern.... aber sie ist total schön geworden. Es gibt ein kleines Spülbecken und während der Arbeit kann man durch alte Spossenfenster schauen... jetzt muß nur noch die Aussicht etwas verbessert werden... gut, einen See bekomme ich nicht dahin, aber man guckt auf ein kleines schwarzes Häuschen und mit viel Phantasie denkt man dann doch, man ist in Dänemark:-))



hier ist unser Fotograf Michel original aus Sch(w)eden am Werk, er hat die ganze Zeit der Eröffnung fotografiert , hat aber noch nicht die Bilder rausgerückt:-))


die Wohnzimmerecke ist auch schööön geworden, die Mischung aus schwarzen Möbeln und Puderrosa ist gut angekommen:-))





 hier ein Blick vom Eingang aus, so sieht es aus, wenn ihr reinkommt...




 ...und Freitag mittag kam dann endlich die bestellte Tapete von Jeanne d'Arc Living, ich war schon ganz verzweifelt, weil ich Angst hatte, dass sie nicht mehr den Weg hierher schafft, aber nun ist auch diese Ecke feeeeeeeertig:-)))



die Tapete ist soooo genial!!!




der Blick vom Küchenbereich zurück zum Eingang, da war noch nicht alle fertig dekoriert



...und hier das Schlafzimmer:-)))




...und wieder vorn angekommen am Eingang ist die Gartenecke. Mein Mann hat mir das Regal gebaut und es wird nicht das letzte sein... das muß ich ihm nur noch sagen:-))









ich hoffe, es hat Euch gefallen:-)))

 seid alle ganz ganz lieb gegrüßt
Eure Antje











Samstag, 7. März 2015

Hallo Ihr Lieben,


diese Woche ist wieder eine Ecke im neuen Laden fertig geworden und von der bin ich ganz begeistert:-)))

aber zurst MUSS ich mich nochmal für Eure lieben Kommentare bedanken, ich freue ich da soooo darüber. man denkt immer... naja... eigentlich ist es ja egal, wie viele Kommentare man hat, aber neeeeee... es gibt Zeiten, da bauen sie einen auf:-))) also ein dickes Dankeschön an Euch!!!

die Ecke, bzw, der Tisch für das JdL Zubehör ist fertig:-))) Es ist ein wahres Sammelsurium von alten Schätzen und ausrangiertem Zeug...

diese geniale Hakenleiste lag noch 3 Wochen zuvor weit weg von hier völlig einsam auf einem verwilderten Grundstück. meine Freundin hat sie entdeckt und ich bin vor Freude fast umgefallen... so eine lange, alte Hakenleiste suche ich schon ewig für mein Schlafzimmer. Aber diese war auch zu lang, so stand sie im Laden, weil sie noch aufgehübscht werden sollte. Rost runter, Vintage Wax black drauf... und schon sieht sie perfekt aus. Und dann meinte meine Freundin, dass sie sich doch gut an der Wand machen würde... ich bin für sowas mittlerweile betriebsblind:-))) Und ich finde, sie past perfekt dahin!!




... dann habe ich die alten Farbdosen von JdL aufgehoben. Ich finde sie als Blumentopf wunderschööön oder zum Aufbewahren von Kleinigkeiten. Und in dieser Ecke stört es auch keinen, dass sie bekleckert sind.... im Gegenteil:-))




... der grüne, alte. bekleckerte Hocker ist ein Geschenk von Syl und passt nun ohne Behandlung perfekt dahin und die alte Holzkiste stand noch im Lager und hat meinem Vorgänger gehört... kurz abgewaschen und gut ist:-)))












JdL bietet u.a. kleine Flaschen aus Kunsstoff an, bei denen ich nicht so recht wußte, für was die sind, bis ich auf der Messe gesehen habe, dass man sie wie Stifte benutzt und damit schreiben kann:-))
Also habe ich es an einer alten Tafel ausprobiert und es hat gleich beim ersten Mal gut geklappt...





die Flaschen gibt es im 2er Set, sind hübsch verpackt, 
was aber JdL aber nicht auf Bildern festgehalten hat. Die Flaschen kann man mehrfach benutzen und da die Kalkfarbe ja auf fast allen Oberflächen hält, kann man also fast alles damit beschriften... war ja klar:-)))


 nächste Woche müssen dann 4 alte große Sprossenfenster aufgearbeitet werden, da habe ich aber wieder die beste Unterstützung der Welt...der Herr Landlust hat 14 Tage "Urlaub" und da muß er alles schaffen, damit wir zur Eröffnung am 21. März fertig sind:-)))

 habt alle ein schönes und sonniges Wochenende und seid ganz ganz lieb gegrüßt
Eure Antje


Sonntag, 1. März 2015

Bilder vom neuen Laden

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich die ersten Bilder vom neuen Laden für Euch:-))
Zuerst möchte ich Euch aber für all die liebe Kommentare danken, ich habe mich sehr darüber gefreut!!

Ne ganze Menge von Euch waren ja skeptisch, was das Streichen von Stoffen angeht und wollten unbedingt wissen, wie es weiter gegangen ist und ob es gedeckt hat, bzw. die spannendste Frage war.... "Kann man sich da draufsetzen?????"


Also ganz fertig bin ich noch nicht mit dem Sofa, aber streichen tue ich es nicht mehr.... es hat dann nämlich beim 3. Anstrich gedeckt:-)))) Der immense Farbverbrauch wie beim ersten Anstrich  lies auch nach, und das Verdünnen der Farbe, damit es sich beim ersten Anstrich besser auftragen lässt, hätte ich mir verkneifen sollen:-))) Insgesamt sind knapp 4 Dosen Farbe drauf gegangen, wobei die 4. noch halbvoll ist.


 das Polster ist nicht sooo steif wie am Anfang, ich muß es noch wachsen, aber die Sitzprobe hat es bestanden:-)))) Ihr habt also KEINE Farbe an der Hose und sie blättert auch nicht vom Stoff ab. Allerdings habe ich nur kurz darauf gesessen, ich bin nämlich nicht gerade die Allerleichteste....
 so, das hätten wir nun auch geklärt... es funktiniert:-)))




der Wohnbereich ist soweit fertig... es fehlt nur noch die Deko, die kommt dann übernächste Woche,
 jetzt habe ich nur das genommen, was aus den Kisten hervor guckte. Die kompletten Bilder gibt es dann in 2-3 Wochen:-)))

 

 mein kleiner Laden ist nun geschlossen und am Samstag haben "wir" fast alle Möbel rübergebracht,
 ich ja weniger, weil mich mein Rücken kurz vorher im Stich gelassen hat und nichts mehr ging, aber ich hatte tolle Helfer!!!


 ...und so sieht das Ganze vom Eingang her aus:-)
Leider kann ich nicht weiter zurück gehen, ich wäre ansonsten über jede Menge Kartons gestolpert...




und dann ist die eine Wand im "Küchenbereich fast fertig... wie gesagt, es muß noch alles eingeräumt werden, aber die Richtung steht schon mal:-)







ab morgen bin ich dann nur noch im neuen Laden, da kann ich auch die Bestellungen bereits packen und noch etliche Möbel müssen gestrichen werden. Ich denke, da reicht die Woche , danach wir alles dekoriert und dann bin ich FERTIG:-))))

 ich hoffe sehr, dass der kleine Einblick Euch gefallen hat...und wer Lust hat:

am 21. März ist von 10-18 Uhr Eröffnung

 
 seid alle ganz ganz lieb gegrüßt
Eure Antje