Montag, 9. Februar 2015

Gartenecke im neuen Laden

Hallo Ihr Lieben, 
schön, dass Ihr mir die Treue haltet und so liebe Kommentare hinterlasst, obwohl ich z.Z. nicht so oft hier bin.

Im neuen Laden geht es gut voran, es ist 'ne Menge geschafft, man erkennt die einzelnen Räume und nun müssen "nur" noch Möbel gestrichen werden und dann kann ich langsam einräumen :-)))

heute habe ich mir die "Gartenecke" vorgenommen, Noch steht da nur der Tisch. Es sind 2 alte Türen, die ich vehement verteidigt habe, da sie ja eigentlich auf den Sperrmüll sollten... ja... aber an mir kommt so schnell keiner vorbei... und erst recht nicht mit Türen unterm Arm... basta:-))



 ... ich liebe es, wenn ich meinen Gedanken nachhängen kann und die Ruhe habe, alles hin und her zu schieben. Ich mache mir nur grob Gedanken, wie etwas werden soll. Am besten ist es für mich, wenn ich die Dinge "wachsen" sehe....




...ich habe eine alte Molle mit Eiern, Federn und ganz vielen Blumenzwiebeln gefüllt, die auch schon treiben. Bin gespannt, wie die Molle dann zur Eröffnung am 21. März aussieht... ich hoffe nur, dass die nicht bis dahin verblüht sind:-))

 


...hier sieht man gut die Türen, sogar die Riegel sind noch dran. Eine "Etage" tiefer werden dann Kisten und große Töpfe plaziert. ich hoffe nur, dass meine gantzen Bestellungen auch pünktlich hier eintreffen:-)) 

die alten Sprossenfenster sind auch vom Sperrmüll. Ich habe sie hinterm Gartenhäuschen versteckt, da mein Traumprinz wahrscheinlich  wieder Anfälle bekommen hätte... ich sach nur..Türen, siehe oben. Und als wir so vor der Wand im Laden standen, und er meinte, das da alte Fenster toll wären, hab ich die Katze aus dem Sack gelassen... grinsss.Also hat er hinterm Gartenhaus nachgeschaut und da standen  doch tatsächlich 2 Stück, wie gut von mir, denn wir haben alle beide eingebaut... clever!!!




und wie es dann rechts und links davon weitergeht, könnt Ihr demnächst lesen, also bleibt dran:-)))

 seid alle ganz ganz lieb gegrüßt, 
die, die auch gerade ihren Traum wahr machen und einen Laden renovieren (Nicole und Sari), drücke ich die Daumen!

Eure Antje
 

Kommentare:

  1. Liebe Antje,
    gemessen an dem, was Du grad leistest (mit großartiger Unterstützung von Deinem Herzbuben ;-) ) kann frau doch verstehen, das es etwas ruhiger hier ist. Dafür wird das Ergebnis sicher umwerfend. Ich kanns jedenfalls kaum erwarten, alles zu sehen.
    Grüße Deinen Beiden von uns allen ganz herzlich und Dich umärmel ich einfach mal!
    Herzlichst Karina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Antje,
    eigentlich sollte ich jetzt schon ins Bett gehen um morgen wieder fit für den Alltag zu sein ...
    Doch da habe ich deinen neuen Post entdeckt ... den muss ich doch erst noch lesen und meinen Senf dazu schreiben ...

    Ach ich liebe dies Post's ... Stück für Stück entwickelt sich dein Laden.
    Tolle Ideen die du da hast.

    Sag mal kommt in die Küchenecke ein funktionierender Herd?
    Da könntest du deine Haushaltswaren praktisch gleich zeigen?
    Für kleine Aktionen wie z.B. In der Adventszeit?

    Freue mich schon auf die weiteren Berichte.
    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ja, träumen tue ich noch von einem Herd im Laden. Bei der Andrea vom rosa Haus hatte ich in einem Video einen alten Emaille Herd gesehen:-))) Den bräuchte ich!!!! Dann könnte ich auch Zimtschnecken, Brötchen und kleine Tartes backen... das wäre doch herrlich:-)) Also falls Dir mal einer übern Weg läuft, sag Bescheid!!!
      ggggglG

      Löschen
  3. Oh Antje, es wird soo schön!!!
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Antje,
    also ich bleib dran, denn ich bin schon ganz gespannt wie es weiter geht. So tolle Ideen hast du.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  5. Wow, Antje! Selbst dieser kleine Einblick sieht schon so toll aus!! Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie sehr es im Moment den ganzen Tag in Deinem Bauch vor Vorfreude und Aufregung kribbelt ;o)
    Es muss herrlich sein, so viel Platz im neuen Laden zu haben!! Du wirst so viele schöne Ecken einrichten, daß ich es noch schlimmer finde, soooo weit weg zu wohnen!
    Dein Mann ist bestimmt schon ganz gespannt, was Du noch alles so aus irgendwelchen Ecken hervor kramst ;o)
    Weiterhin viel Freude und die allerliebsten Grüße von der Elke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Antje,
    die Türen als Dekotisch zu nutzen finde ich klasse. Sieht toll aus. Ich liebe es auch alte Schätze aufzugabeln und zu neuem Leben zu erwecken.
    Allmählich bekommt auch mein GG die Leidenschaft dafür:) Also immer schön hartneckig bleiben;)) LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Antje,
    Ich bin hin und weg von der Gartenecke ...
    Was für eine schöne Ider einen Platz dafür zu machen :-)
    Besonders gelungen finde ich die alten Türen und das Fenster, ein Meisterstück von Dir!!!
    Die Molle mit den Blumenzwiebeln und Eiern, herrlich anzuschauen.
    Bin schwer begeistert...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Antje, tolle Einblicke!
    Das wird ja echt fantastisch.
    Und über die nette Laden-Geschichte musste ich echt schmunzeln. Was Frau nicht so alles versteckt ;-)

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Antje,
    wie gut, dass Frau alles hortet :O), denn irgendwann kommt ja alles zum Einsatz. Ich finde den selbstgebauten Tisch genial, ein richtiges Unikat.
    Wenn ich bei Dir lese, muss ich immer schmunzeln, denn Du schreibst so schön humorvoll (finde ich) und es ist, als würde man direkt danebenstehen.
    Ich verstecke auch ab und zu etwas (gehortetes) vor meinem Mann ;o). Manchmal ist meine Vorstellungskraft eben doch ein bisschen größer als seine, lach.
    Dir/Euch noch ganz viel Spaß beim Einrichten. Dein Laden wird ganz toll werden. Da steckt so viel Herzblut (und Arbeit) von Dir drin, da kanns nur schön werden.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Antje,
    manchmal ist es eben doch gut, wenn frau sich schlecht von etwas trennen kann oder es versteckt... :) ...bin weiter gespannt, was du uns als Nächstes zeigst... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Antje,
    das ist ja unglaublich wie es bei euch voran geht. Ich drück dir die Daumen, daß deine Bestellungen auch pünktlich eintreffen. Das wird schon klappen.
    Toll, daß du aus so viele alte Türen, Fenster retten konntest und ein so traumhaftes Geschäft daraus zauberst.
    Weiterhin viel Kraft,
    Ganz liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  12. Schön, das Du so gut voran kommst. Wenn Dein Ladenlokal fertig ist, kannst Du ganz stolz drauf sein. Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen