Mittwoch, 21. Januar 2015

Bilder von der Messe in HH

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich Bilder von der Messe in Hamburg für Euch, wer jetzt einen frühlingshaften Reigen in zarten, pastelligen Tönen erwartet, der wird enttäuscht:-))) Der Trend geht eindeutig zu dunklen, rustikalen Tönen. Bei manchen Firmen fand ich es toll, bei anderen wiederum hatte ich das Gefühl, man geht in einen alten Keller:-)) Es ist ja alles Geschmackssache.....

einer der schönsten Stände war für mich wieder Ib Laursen




die Küchenabteilung fand ich gar nicht mal so übel:-)))))






 ...die Gartenecke war toll, das Rustikale, kombiniert mit Mint sah sehr schön aus



andere Firmen waren da noch viel rustikaler (Nordal)
um den Industry-Style kommt man nicht mehr drumherum




 Chic Antique



und bei Bastion Collection standen diese genialen Kinderbetten... total süß!!

 


















Jeanne d'Arc Living stand zum erstem Mal in Hamburg und ich war sehr gespannt, was sie da zeigen. Hauptsächlich ging es um die Kalkfarbe, die neuen Tapeten und Wandfarbe, und so konnte ich auch noch einiges Neues aufschnappen und gleich bestellen... bei der blauen Tapete konnte ich nicht "nein" sagen:-)))







 es war wieder sehr schön,ich habe viel Neues bestellt, 
darunter auch Outdoorteppiche von Liv Interiors...Ihr könnt also gespannt sein, was so alles demnächst in die "Landlust" einzieht.
 Ab heute hat mein Mann 2 Wochen Urlaub und fängt dann richtig im neuen Laden an... ooooh, was bin ich hibbelig:-))

so, und für alle, denen die Farbe gefehlt hat... hier noch ein farbenfrohes Bild

mich würde mal wirklich Eure Meinung interessieren... findet Ihr diesen Stil klasse oder fehlt Euch Farbe oder wie seht Ihr das????




habt alle einen schönen Tag und seid ganz ganz lieb gegrüßt
Eure Antje

Kommentare:

  1. Yes Erste :-))))
    Also ich fange oben an, ich ziehe bei Ib Laursen ein, dann kann ich denen auch mal die Küche aufräumen, da kann ja kein Mensch drin kochen. Ich liebe diesen weißen Schrank mit Glas rundherum, der steht ganz oben auf meiner Wunschliste, aber ist allen immer zu teuer, doof, muss ich mir wohl selber mal schenken. Schade immer nur, dass man die Sachen die so toll auf der Messe zu sehen sind, (ich würde 80 % davon kaufen) dann nirgends zu kaufen zu finden sind. Das find ich immer doof.
    Industriestyle ist nicht meins, Ausnahme die Lampen vielleicht. Und zum bunten Bild, nee danke ist mir zu kitschig, zu bunt, da nehme ich nur die zwei Hängelampen und den Fußboden. Der Rest ist Horror in meinen Augen.
    Ich glaube, das reicht an Meinung, oder ? :-))))
    deine Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Antje,
    ich war ja schon ganz gespannt auf deinen Bericht. Echt interessant, wie unterschiedlich unsere zwei Messerberichte sind. Zwar war auch auf der Trendset der Industrial Style vertreten doch (jedenfalls habe ich es so empfunden) nicht so stark wie du es berichtest. Naja - das Ein oder Andere gefällt mir auch doch die ganze Wohnung so einzurichten wäre nicht meins. Auf der Trendset ist ja auch ein Teil für Floristen, da blieb das Bunte nicht aus ;-)
    Dann können wir bestimmt bald deine neue Ware sehen, oder?
    Ganz herzliche Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Antje,
    ich war auch auf der Nordstil unterwegs und kann dich in deiner Meinung bestätigen. Ib Laursen war wie immer schön, da könnte ich direkt so wohnen... Aber Nordal z.B. hat mir überhaupt nicht mehr gefallen. Es war alles zu schwer und zu düster. Ich finde eine paar Teile aus dem Industrielook wirklich gut (z.B. die großen Lampen oder auch mal ein einzelnes Möbelstück), aber für mich muss das dann mit leichten, hellen Sachen kombiniert werden. Gegen Farben habe ich auch nichts, aber ich muss sagen. dass ich kein Fan von Knallfarben und ihren Kombinationen bin. Ich bin halt mehr für Pastell und Weiß :-)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Antje,
    ich bin ja so überhaupt nicht der rustikale Typ...ich liebe den Shabby Chic....je nach Jahreszeit auch Farbe...im Frühjahr Pastelltöne...im Sommer Blautöne...im Herbst meine geliebten Fliegenpilze und zu Weihnachten wechselt mein Geschmack schon mal, aber meist Weiß und Silber...ich lass mich auch gerne von anderen inspirieren...es muss auch nicht immer alles auf einander abgestimmt sein, aber es muss mir gefallen... :)
    Bin schon gespannt, was so alles Neues demnächst in deinem Shop zu finden ist...
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag es gerne hell, weiß und freundlich zu Hause. Der Industriestyle ist mir persönlich zu düster und wird sich bei mir wohl eher nicht durchsetzen. Ib Laurrsen ist auch ein "hab ich sehr gern" von mir und habe davon auch schon einiges an Geschirr im Schrank. Danke für Deine Impressionen. Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Antje,

    nach langer Zeit schreib ich dir auch mal wieder, da die Bilder mir super gut gefallen. Ich mag den Industrialstyle sprich Loftstyle, aber immer in Verbindung mit Farbe, nur duster geht bei mir gar nicht, wirkt dann so hart. Ich finde, dass Pastelltöne sich gut dazu machen.

    Wie schaffst du es nur, nicht alles zu kaufen??? Gut, dass ich keinen Laden habe, ich würde mich total verschulden, da ich die schönen Sachen auch gar nicht verkaufen möchte.

    Liebe Grüße
    Angi

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Anja, was stellst du da nur für eine Frage ... echt schwierig ;o) Ich denke aber, die Mischung macht es, etwas rustlikales, derbes, neben einem pastelligen Teilchen mit weiblicher Note, genau das macht einen Stil aus, den persönlichen Stil! ich halte mich streng daran und fühle mich darin wohl. Wichitg ist aber auch, das man durch nur weinige Handgriffe auch einmal etwas verändern kann, auch je nach Jahreszeit.
    So, nun stöbere ich noch ein bisserl über die Messe, da gibt es sooo viel zum Staunen! Liebste Grüsse, schickt dir Elke

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Antje,
    ach das war ja wie im Paradies....mir gefällt am besten der Industriestyle...da bekomme ich Schnappatmung! Auf dem letzten Bild gefällt mir die Uhr...ansonsten wäre mir das natürlich zu bunt, aber wo es hinpasst....ist halt sehr speziell.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Antje,
    da habe ich ja allen Grund mich auf Herning nächste Woche zu freuen. Ich fahre mit einer Freundin, Mädelswochenende!
    Ib Laursen ist ja immer toll. Und Du hast die Kücheecke nicht gleich eingepackt ;-), wobei, die Badecke nehm ich auch.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Antje
    Herzlichen Dank für die schönen Bilder.
    Ich persönlich liebe ja alte Sachen und die dürfen ruhig auch braun und etwas verlottert sein. Weiss mag ich aber auch sehr.
    Ich dank dir für den Rundgang. So gerne würde ich wieder mal auf so eine Messe gehen.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Antje
    Das muss ja eine gigantisch schöne Messe sein! Toll sind deine Bilder!
    Also den Industriestyle mag ich nicht so - aber zwischendurch ein dunkler Akzent darfs ruhig sein! Ich denke es kommt immer auch auf die momentane Stimmung an - manchmal mag ichs ganz bunt, dann eher ruhig und pastellig und weiss - aber ich denke soo ganz dunkel wirds nie bei mir! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Antje,
    Ich bin ja auch immer wieder auf der Trendset in München und finde ja auch den Stand von IB Laursen als einen der schönsten! ♥ Dieses Jahr war ich nicht, aber fühle mich gleich durch deine tollen Bilder wie mit dabei :) Dunkel wird es bei mir mit Sicherheit auch nicht!! Das kann ich definitiv sagen, Akzente davon ist ja ok....
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Antje,
    obwohl ja zur Zeit auf ganz vielen Blogs nur noch weiß und schwarz zu sehen ist, muss ich
    sagen, dass mir das schon in gewissem Maße bei anderen gefällt, aber ich bin das halt einfach
    nicht. Ich mags schon dezent, also Naturtöne und auch weiß und grau, bei weitem nicht mehr
    so farbig wie vor Jahren (orange, knallblau geht gar nicht - graus-graus), aber ich brauch trotzdem
    noch das gemütliche. Und ein wenig dezente Farbe, also rose- und grüntöne. Den Industriestyle
    find ich evtl. in einer Küche schön, aber in einem Wohnraum wäre das für mich auch nichts. Ich
    brauch da einfach mein Greengate usw....
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  14. liebe Antje

    nach ib laursen ........ gefällt mir immer, finde ich chic antique mega toll !!! es gibt für meinen laden eine gute Mischung :-)

    ib laursen hat immer an jeder messe für mich einen der schönsten stände !!! dieses jahr werde ich wieder im sommer an die trend set gehen, war schon länger nicht mehr..... der Fabrik style, wie wir schweizer sagen :-), gefällt mir gut, dh meist aber wirklich nur die lampen :-)

    Bastian collection gefällt mir schon lange sehr gut, aber man kann nicht alles haben, grins
    die Kinderbetten sind der hammer und auch die kissen !!

    und zum letzten bild........... mir gefällen die schränklein auf der rechten seite, alles andere ist mir zu bunt und erinnert stark an pip!

    danke fürs mitnehmen an diese tolle messe, die mir einfach zu weit weg ist :-)

    liebe grüsse karin

    AntwortenLöschen
  15. hallo Antje, danke für die schönen Bilder-
    Ich bin ganz begeistert von deinem Blog und habe dich deshalb auf meinem Blog verlinkt-

    Ich freue mich schon auf weitere schöne Beiträge von Dir.

    Liebe Grüße
    Heike von Filomenas

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Antje,
    Da hast Du mächtig Beute gemacht, tolle Sachen :-)
    Danke fürs mitnehmen auf die Messe, hoch interessant!
    Ich mag gerne Farbe, ich habe seit 10 Jahren ein rotes Ledersofa und ich liebe es noch immer ....
    Die Mischung macht es.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Na Antje, meine Meinung zu dunklen Farben kannst Du Dir ja sicherlich denken. Der Industrie-Look ist an sich toll, doch nur da, wo er auch hin passt, in ein Loft. Doch leider wohnt so kaum jemand und in den typischen deutschen 0815 Wohnungen wirkt er total fehl am Platz. Aber bei Dir im neuen Laden könnte ich mir so eine Fabrik-Ecke gut vorstellen. Danke für die tollen Eindrücke und Bilder von der Messe. Wir dürfen leider vom Betrieb aus nicht mehr hin fahren..schmoll und so bleiben mir nur Deine Bilder um mich zu inspirieren.
    Liebste Grüße vom Waldstrumpf

    AntwortenLöschen
  18. Oh je liebe Antje, da sage ich nur, wer die Wahl hat hat die Qual. Genau so geht es mir da gerade. Ich bin mir absolut unsicher. Jetzt war Hamburg leider zu weit weg von mir. Ich werde die Messe in Frankfurt besuchen, aber ich denke, ich werde meiner Linie treu bleiben und das eine oder andere grobe Stück mit pastelligen Kissen und Accessoires kombinieren. Diesen Kontrast finde ich spannend und individuell.

    Puh, ich finde das gar nicht so einfach, denn man kann im Laden ja nicht nur den eigenen Geschmack vertreten.
    Ich will dir herzlich danken für deine lieben Worte in der Mail, die mich ständig begleiten und mir so viel Mut geben. Ich stehe nicht alleine so da :o) Das hat mich wirklich sehr berührt ♡♡♡ Ich weiß, dass dein neuer megagroßer Laden ein Hammer werden wird und ich bin so gespannt, was dein toller Mann zaubern wird. Vielleicht schaffe ich es dann auch irgendwann mal in deine Richtung :o)

    Ganz liebe Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Schön, die Messe noch mal mit Deinen Augen zu sehen! :-)

    Ich mag diesen Industrie-Stil sehr gerne, aber ich finde es läßt sich überhaupt nicht mit den verspielten Stil von GreenGate & Co. vereinen. Also wird man ihn bei mir nicht finden. :-)

    Ich fand auch den Stand von Ib Laursen am schönsten. Eigentlich könnte man das ganze Sortiment dort kaufen und hat einen wunderschönen Laden. Die echte Kochecke hat mir besonders gut gefallen. Da hätte ich am liebsten gleich mitgekocht oder gekostet. ;-)

    Bastion hat mir auch gut gefallen, besonders die Kinderbetten und die zucker-zuckersüßen Hasen-Kissen. Hast Du die bestellt? Ich fand das rosa quer gestreifte mit den Hasenkopf so süß. Das würde ich glatt bei Dir bestellen.

    Liebe Grüße von Sally

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Antje,
    das sind schöne Bilder und ich finde es sehr interessant, was auf der Messe gezeigt wurde. Das Eine oder Andere würde ich mir ja auch zulegen wie z.B. die Tier-Kissen. Aber mir sind die schönen Sachen von Greengate etc. lieber. Sie sagen mir einfach mehr zu, da ich die dunklen Farben einfach nicht so mag.
    Ich bin gespannt, was Du in Deinem Shop demnächst davon anbieten wirst.
    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  21. Very interesting blog. A lot of blogs I see these days don't really provide anything that attract others, but I'm most definitely interested in this one. Just thought that I would post and let you know.

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Antje,
    Wow. Jetzt bin ich Reizüberflutet. Die Messe war bestimmt klasse. Ich glaub die dunklen Möbelstücke und auch der Industrie Look sind nicht so meins. Ich mag es doch lieber weiß mit einem Hauch hellgrau. Und im Frühjahr und Sommer dürfen ein paar pastellige Töne dabei sein. Trotzdem habe ich auf den Bildern ganz viel mit dem "Haben will" Faktor gesehen. Und die Kinderbetten sind natürlich Zucker!!! Gerade die Kombination mit den Naturtönen fand ich sehr schön.
    Ich drücke die Daumen,dass ihr im neuen Laden gut voran kommt und wünsche Dir ein schönes und erholsames Wochenende...
    Julia

    AntwortenLöschen
  23. Amazing blog and very interesting stuff you got here! I definitely learned a lot from reading through some of your earlier posts as well and decided to drop a comment on this one!

    AntwortenLöschen