Montag, 21. Januar 2013

Vintage Gouda????

Hallo Ihr Lieben,
 
habe was in der Werbung von einem Discounter entdeckt und stehe gerade leicht unter Schock!!!
 
Das Neueste am Markt ist jetzt
 
VINTAGE-GOUDA!!!
 
wahrscheinlich hat sich der "alte Gouda" nicht mehr so gut verkauft und jetzt sind ein paar ganz Schlaue auf die Idee gekommen, ihn umzubenennen.
 
 
 
wenn das so weitergeht, dann gibt es demnächst bei einer Fastfood-Kette das Happy Meal für die Kinder und Mama bekommt das ShabbyMeal, das sind dann die alten Pommes und Burger vom Vortag,
und die Bäckerketten erfinden das Vintage-Vollkornbrot, liegt seit 3 Tagen im Regal und  die Kruste ist leicht abgeplatzt:-)))
 
dazu steht noch "Original aus Holland", falls hier holländische Bloggerinnen mitlesen, ich frag Euch: wollt ihr, dass sowas mit Eurem Gouda passiert????
 
so, ich trink jetzt erstmal einen vintage-Tee aus einer shabby-Tasse:-)))
 
Eure Antje
den Kommentar von Susa wollte ich Euch gern zeigen....einfach herrlich:-)))
 
 
Ahhhh, ich lieg hier fast am Boden, herrlich, ich kann mich kaum halten vor lachen, Tränen laufen, wunderbar ganz wunderbar... Ich stelle mir gerade vor, dass ich meine Vollmilch demnächst in alten abgeplatzten Kartons bekomme, dass Shabby auf den Küchenrollen Einzug hält, okay, das würde jetzt zu weit führen, aber lustig wäre schon, wenn Äpfel nicht mehr aus dem "Alten Land" sondern aus dem Vintageland kommen, oh, das lässt sich ja unendlich fortführen, ein Urlaub, bei dem das Hotel in die Jahre gekommen ist, der Putz von den Wänden blättert und einige Schimmelecken Anlass zu Beanstandungen gäben, so ein Urlaub wird dann eben Shabbyholiday genannt. Ich hör jetzt auf und koche mir jetzt auch einen Tee, einen ganz normalen, aber ich ich kicher ganz unnormal vor mich hin... Vielen Dank, dass du mich so zum Lachen gebracht hast. Susa  
 


Kommentare:

  1. Ahhhh, ich lieg hier fast am Boden, herrlich, ich kann mich kaum halten vor lachen, Tränen laufen, wunderbar ganz wunderbar...
    Ich stelle mir gerade vor, dass ich meine Vollmilch demnächst in alten abgeplatzten Kartons bekomme, dass Shabby auf den Küchenrollen Einzug hält, okay, das würde jetzt zu weit führen, aber lustig wäre schon, wenn Äpfel nicht mehr aus dem "Alten Land" sondern aus dem Vintageland kommen, oh, das lässt sich ja unendlich fortführen, ein Urlaub, bei dem das Hotel in die Jahre gekommen ist, der Putz von den Wänden blättert und einige Schimmelecken Anlass zu Beanstandungen gäben, so ein Urlaub wird dann eben Shabbyholiday genannt. Ich hör jetzt auf und koche mir jetzt auch einen Tee, einen ganz normalen, aber ich ich kicher ganz unnormal vor mich hin... Vielen Dank, dass du mich so zum Lachen gebracht hast. Susa

    AntwortenLöschen
  2. ich mag das Wort ja eigentlich nicht so sehr - aber das finde ich KRASS !!! Oder besser noch: wie KRASS ist das denn?
    Das kann sich doch nur um einen Joke handeln ?!?

    Aber eines hat diese Kette ja dann erreicht: ES WIRD ÜBER IHRE PRIODUKTE GEREDET........

    Aber da kannst Du mal sehen, wie krampfhaft alle versuchen, auf diesen Zug aufzuspringen.

    Aber trotzdem hab ich über diesen Post herhaft gelacht - Du hast es wieder einmal so wunderbar auf den Punkt gebracht !
    Hab eine schöne Auszeit - Jacqui

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Antje,
    bei Dir zu lesen ist einfach immer wieder ein Heidenspaß!!! Worüber Du so alles an täglichem Wahnsinn stolperst, ist einfach köstlich!!! Vintage Gouda... Das hat sich bestimmt irgend so ein aalglatter Markting-Futzi ausgedacht, dessen Freundin auch über Shabby bloggt... :-)

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Ist ja herrlich,unglaublich !! Da sieht man mal wieder,dass die Werbefuzzis nur das,was ANGEBLICH " gerade " IN ist,aufgreifen für total lächerliche und unpassende Sachen.Zu denen das gar nicht passt.Zum Kreischen!Ich überlege gerade,was hier alles vintage ist und bei 1000 kann ich wohl aufhören zu zählen!Selbst der Hund ist in der Liste !

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Antje,
    ich lieg am Boden *g* - Wie gut, dass du darüber gestolpert bist ;o)
    Ich finde ja auch kreativen Produktnamen "klasse" oder so tolle Werbeaussagen, wie z.B. bei einem Glas "Hühnchen Süß-Sauer" eines Discounters, auf dem drauf stand: "Jetzt auch mit Fleisch".......ähem, man fragt sich unweigerlich, wat war denn vorher da drin? ;o)
    Alles Liebe....
    Kim

    AntwortenLöschen
  6. Hej Antje,
    *grins* ist das der Hammer. Ja shabby ist immer gut für eine Ausrede, wenns nicht ganz gut geworden ist :)
    Danke für deinen Kommentar. Hab denn Kühlschrank seit kurzen und bin ziemlich zufrieden. Viel Platz, hübsch ist er auch, ab und zu ist er mal kurzfristig etwas lauter, aber das war der alte auch. Kann ihn also nur empfehlen. Falls einen mit kühl-gefrierkombi möchtest würde ich das Gefrierteil unten nehmen, sonst musst dich immer bücken :) bei uns sollte eh nur dieser mit kleinem Gefrierfach hin, da wir im Keller noch ein Gefrierschrank haben und de Küche sonst so voll wäre. Na jetzt muss ich mich halt immer bücken ;))
    Ggglg Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag ja Vintage, aber ich glaube ich mag kein Vinatge Gouda. Nee, da bin ich mir sogar sicher.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag ja Vintage, aber ich glaube ich mag kein Vinatge Gouda. Nee, da bin ich mir sogar sicher.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Ich musste grad mal ganz schnell in unser Lidl Prospekt gucken und tatsächlich... xD
    Auf was die für Ideen kommen ist echt erstaunlich.
    *kopfschüttel*

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Antje!
    Da kann man doch nur mit dem Kopf schütteln!!! Aber ich glaub ich habe noch Actimell im Kühlschrank die bereits abgelaufen sind - stelle ich heute abend als Shabbydrink deluxe auf den Abendbrottisch - mal sehen, was meine lieben sagen... Hab einen schönen Abend, Du Liebe!
    Ulla

    AntwortenLöschen
  11. Meine liebe Antje, ich sitze hier gerade mit meiner Nostalgie-Coke an meinem Shabby-Schreibtisch und lese diesen Vintage-Post von dir, herrlich. Das einzig Wahre daran ist mein Schreibtisch, denn der hat wirklich 90 Jahre auf dem Buckel. Ach du Scheisse, was gibt es denn noch alles demnächst???? Hoffentlich kommen die nicht auf die Idee, dass www in einem Antikladen zu verwandeln, oder demnächst gibt es keinen Jahrhundertsommer sondern einen Shabbysommer, eine Vintageherbst, Nostalgiewinter und Countryfrühling. Ich glaube was die Marketingfritzen bei dem Laden geraucht haben, war echt nicht gesund....
    die Frau Oldenkott
    (ich geh mal gucken, ob meine Käse schon shabby ist)

    AntwortenLöschen
  12. :-))) ich mag Vintage aber nur bei den Möbeln! Herrlich!! dein Post! Sei lieb gegrüßt, Carmen

    AntwortenLöschen
  13. hihihi, Du schaffst es immer wieder mir mit Deinen Posts ein breites Grinsen zu entlocken! :-)))
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  14. Oh je, wie bescheuert ist das denn? Muß ich mal meine Augen ein bißchen mehr aufreissen, um SOWAS auch zu entdecken, liebe Antje. Aber eine tolle Idee, mal darauf aufmerksam zu machen. Manchmal ist man ja schon ein bißchen BETRIEBSBLIND und schaut drüber weg. Aber ab heute schaue ich genauer hin, Versprochen. So, nun muß ich noch 8 Dinge aus meinem Leben ausplaudern.Gar nicht so einfach!!!!
    Tschüssi und ich wünsche Dir eine schöne Woche, LG. Ilona

    AntwortenLöschen
  15. Hi,

    ich lach mich schlapp. Aber wie heisst es so schön ,
    jedes Kind braucht nen Namen sei er noch so bescheuert.
    Ich frag mich im Moment nur was macht den da die Kosmetikindustrie ????????????????
    Statt ANTIFALTEN Creme jetzt ............ ne da spiel ich nicht mit .

    Ganz liebe Grüsse
    Chris

    AntwortenLöschen
  16. hahaha, Vintagegouda hab ich noch nie gesehen, sehr sehr lustig dein Post.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  17. hahahahahaha also einen vintage Gouda möchte ich gaaaar nicht probieren!!! Hammer!!!!;-)))))))))) LLLG

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Antje,
    nee, das ist ja nicht wahr, und vor allem, das klingt irgendwie eklig!
    Und die Best-Agers werden dann demnächst die Vintage-Girls?
    Oder shabby Ladies?
    Vor der Werbung und dem Marketing ist ja keiner sicher, vor allem nicht meine Lachmuskeln.
    Danke, dass Du uns das gezeigt hast.
    Liebe Grüße von
    Alice, die immer noch kichert

    AntwortenLöschen
  19. Haha ;DD Ich glaube die Tomaten bei einem Penny waren der letzt auch etwas shabby, vintage oder was auch immer, aber das ist doch ne tolle Geschäftsidee ;) Und ich wunderte mich wer kauft den so was??!!
    Aber jetzt mal ernst... Liebe Antje, ich danke Dir ganz herzlich für den tollen Post "von mir", es sind ganz viele tolle, neue Leserinnen von Deinem Blog zu meinem gestolpert dank Dir!
    Ich drücke Dich ganz fest!
    Liebe Grüße und bis bald! Liisa

    AntwortenLöschen
  20. Shabbymeal . .... Ich schmeiß mich weg.

    Diese Woche ist holländische Woche bei "L..l"
    Zum Glück bleibt Doublefla, Doubelfla und ist weder ranzig noch shabby und den werd ich mir gönnen.
    Aber an vintage gouda trau ich mich nicht ran ;-)))))

    In diesem Sinne laßt es euch schmecken.
    Karin

    AntwortenLöschen
  21. Liebste Antje,
    ich schmeiß mich weg!!!!!! Der Hammer, oder???
    Das Kind muß nen Namen haben.....
    Hab einen schönen Abend und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Antje, ich schmunzle jetzt aber auch schon die ganze Zeit, weil es so witzig ist. Nicht daß der Ehemann irgendwann mal VintageMann heißt, hi, hi.
    Trotzdem, witzig hin oder her, ich mag alles was den Namen Vintage verdient hat und shabbychic sowieso. Und mit dem Käse ist schon wahrscheinlich so, daß er sich mit dem Namen besser verkauft.
    Hab noch eine schöne Woche,
    liebe Grüße von der Tina

    AntwortenLöschen
  23. Mein Gott, Vintage Käse.........das ist doch nicht deren Ernst.......nee, kaufen werde ich den nicht......aber zum Lachen hat mich das jetzt gebracht. Danke dafür!!!!!

    Ich wünsche Dir einen schönen Dienstag.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Antje

    Du hast mein Tag gerettet, ich liege hier unterm Tisch. Danke dafür meine liebe.....
    Gacker*

    GGGGGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Antje!
    Habe mir nach ewigen Zeiten mal wieder deinen Blog angeschaut, auch um mich mal mit dem Thema "bloggen" zu befassen!
    Dein Artikel ist super!
    Beim Stöbern nach neuen Handarbeitsbüchern habe ich aber etwas für dich entdeckt: Vintage Häkeln heißt das Buch, falls du mal Lust und Zeit hast wieder zu häkeln! Vielleicht kaufe ich es mir aber auch demnächst, weiß noch nicht, habe heute schon zwei Bücher bestellt (sehr unvernünftig, konnte es aber nicht lassen!)
    Liege Grüße, Regine

    AntwortenLöschen
  26. Hahahaha, kann man den auch "verdekorieren"?
    Das ist echt zu witzig!
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  27. Ich bin eben durch Zufall auf Deinen Blog gestoßen und habe beim Lesen schallend gelacht! Vielen Dank und liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  28. Genau so habe ich wahrscheinlich auch geschaut. Mein Mann fragte: Na gibts irgendein tolles Angebot oder was schaust du da? Ich sage nur, dass willst du gar nicht wissen. Jetzt gibts Vintage auch im Supermarkt! Er: Hilfe, ist man nirgends mehr sicher! Hi Hi

    Nadine

    AntwortenLöschen
  29. *gggg*- na, und so kommt eins zum anderen..... Es gibt ja auch schon lange den tollen Ausspruch " Ich bin nicht alt, ich bin antik!!", von daher....Und strenggenommen sollte ein Käse ja schon ein wenig vintage sein, um so richtig zu schmecken, nicht war? Erst ab einem gewissen Alter kommt er in die volle Reife und zeigt sich von seiner besten Seite! (Kann man das von einer vintagen Frau auch behaupten?? ;oD Wie auch immer....)
    Aber ist schon klar: Natürlich reitet die Werbung auf dieser Welle mit! Nur wird sich das da nicht wirklich lange halten, glaube ich. Dieser Vintagegouda wird schon lange Geschichte sein, aber wir Shabbytrullas werden uns noch lange halten.....gaaaaanz lange!!
    Herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  30. Lustig, wie viele Leute keine Ahnung haben...

    Alter Gouda, der ja bekannt ist, hat eine Reifezeit von 12-18 Monaten... Vintage Gouda bezeichnet man solchen Gouda, der quasi noch länger und damit eigentlich schon überlagert ist. Wobei 24 Monate noch sehr jung ist, die meisten Händler verkaufen den erst, wenn er 5 Jahre Riefung hinter sich hat...

    Das ist also keine Marketingerfindung der Discounter.

    Herzlichst, Ich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es muss natürlich 5 Jahre Reifung heissen, nicht Riefung *g*

      Löschen
  31. Liebe Antje,

    Du bist gut! Für Falten! Aber zum Glück für Lachfalten! Danke schön dafür. Und ich freue mich, dass Du gleich tätig geworden bist. Ist sooooh schön, wenn wir uns gegenseitig inspirieren.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  32. also, vintage ist ja sehr schön, aber bei lebensmitteln muss es nicht unbedingt sein ;)

    AntwortenLöschen
  33. Hahaha,diesen Käse kann ja auch nur die Frau Antje entdecken!
    Lg Sabine

    AntwortenLöschen