Freitag, 27. April 2012

wenn ein 11 jähriger Granny's häkelt...

...dann fällt mir wirklich nichts mehr dazu ein!!!

Hallo, Ihr Lieben,

...meinem Laden gegenüber ist ein kleines Wollgeschäft,
 Die Inhaberin-Astrid-hat einen Sohn von 11 Jahren und ab und zu sehe ich ihn,
 wie er ne Häkelnadel und Wolle in der Hand hat. Das alleine bewundere ich ja schon,
 welcher Junge befasst sich denn freiwillig mit Handarbeit:-)))
Aber, jetzt kommt's
eines Tages gehe ich wieder rüber, da steht der Max da und häkelt die Granny's zusammen,
okay, dache ich, der hilft seiner Mama
aber es kommt noch viel schlimmer!
ER HAT SIE SELBER GEHÄKELT!!!!!


...schaut Euch das mal an und das ist erst der Anfang.
 Ich bewundere ja alle, die sich an solche Monsterprojekte trauen, ich selber habe für sowas gar keine Geduld und rede mir diese Decken auch gern aus,
so nach dem Motto "Brauchst erst gar nicht anzufangen, die laüft bei Waschen eh ein"
um so entzückter bin ich, wenn ich mir diese Leistung vom Max angucke...

...mein Junge ( so fangen alle alten Tanten ihre Sätze an )
Du hast meine grenzelose Bewunderung!!!!!


...und dann noch dreifarbig....

lustig ist, wie groß der Laden hier aussieht, das ist wirklich nur ein kleiner Raum

und das ist die stolze Mama, ich glaub, dass kann sie auch sein!!!
Wahnsinn, oder???

und an dieser Stelle möchte ich mich bei Euch für die viiiieeeelen Kommentare zu meinem letzten Post bedanken, ich war ganz verlegen und habe mich riesig darüber gefreut
Danke, dass Ihr so toll seid:-))))

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende mit viel Sonne
Eure Antje

Kommentare:

  1. Hallo Antje,
    da soll mal einer sagen, Jungen konnten so etwas nicht oder machen so etwas nicht. Ich finde sowas toll. Mein 13Jähriger kann auch mit meiner Nähmaschine nähen und falls der Faden bei der Sticki neu muss > kein Problem :o)))
    schönes Wochenende
    liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn. hi hi Antje dann weißt ja wo Du es abgucken kannst :-) *g*
    Ich finde das klasse wenn die Jugend heutzutage noch die Handarbeit schätzt. Geht ja bei vielen leider verloren....

    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist ja toll!!!
    Meinen Sohn kann man mit einer Häkelnadel in die Flucht schlagen... GRINS!!
    Die Junge geniesst meine volle Bewunderung - kannst ihn herzlich von mir grüssen - ich find ihn toll!!!!!!

    Dir ein wunderschönes WE und ggglg
    Marianne

    AntwortenLöschen
  4. Meine liebe Antje,
    jetzt bin ich aber von den Socken!!! Wie cool ist das denn?? Der Max hat es in den Genen, ganz klar!!!
    Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gedrückt,
    Deine Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Einfach genial! Liebe Grüße an Max und ich finde es super und bewundere ihn für sein Können! VLG Carmen

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde das gar nicht soooo umwerfend,liebe Antje. Ich hatte in meiner Hortgruppe auch Jungs, die gerne häkelten und auch mehr Ausdauer hatten, als die Mädchen. Darum haut mich das gar nicht soooo seeehr vom Hocker. Du kannst aber dem Max trotzdem sagen, das er
    eine tolle Farbzusammenstellung gewählt hat. Ich wünsche Dir aber ein schönes sonniges WE und GLG. Ilona

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Antje,

    leider hat es mein Sohn nicht so mit (er würde jetzt sagen) "Mädchenkram", dafür werkelt er sehr gerne mit Holz. Ich habe mir vor kurzem zwei Häkelbücher gekauft. Eines mit dem Titel Häkeln für Einsteiger und eines mit Anleitungen für Häkelblumen, mal schauen was sich daraus entwickelt ...

    Schöne Wochenendgrüße sendet
    Constanze

    AntwortenLöschen
  8. Hej Antje,

    das ist ja der absolute Wahnsinn! Wow. Da kann die Mama aber mächtig stolz auf ihren Sohnemann sein! Mein Großer hat es auch mal versucht, als ich zum Häkeln angefangen habe...
    ...er hat es aber schnell wieder aufgegeben und spielt doch lieber Fußball *grins*.
    ich wünsch dir ein ganz tolles WE!
    Viele liebe Sonnengrüße lass ich dir hier!
    Nicole
    P.S. Dank`schen für deinen netten Kommentaaaaarrrr zum Header. Das hat mich so gefreut *freu* ;)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Antje!
    Das ist schier unglaublich!
    Und so ordentlich, dem Jungen werden die Mädchen reihenweise zu Füssen liegen.
    Ein bisschen neidisch bin ich auf das Wollgeschäft.
    Alles so schön nach Farben sortiert.
    Da solltest Du mal einen Blick in unseres werfen.
    Das reinste Chaos, die Wolle gerne noch in Tüten.
    Aber die Besitzerin würde mir niemals erlauben, ein Foto zu machen.
    Wünsch Dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüsse
    Miriam

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Antje,
    D
    das ist ja ein super Junge und ein toller Wollladen mit einer netten Besitzerin.
    Es scheint sich echt zu rentieren in eure Ecke zu fahren.
    Liebe Grüße und auch dir ein schönes Wochenende
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. WOW! Ich find's toll wenn Kinder Freude an der Handarbeit haben. Die Farbwahl die Max genommen hat find ich ganz irre schön :-)! Die würde meinem Sohn bestimmt auch gefallen.

    Wünsche dir noch ein schönes Wochenende.

    Herlichst
    Mela

    AntwortenLöschen
  12. Super, der Junge !!! Da ich ja auch öfters die Häkelnadeln schwinge, wollte Lars (10 Jahre) unbedingt auch häkeln lernen. Also habe ich Topflappen-Garn bestellt....tja, nach der dritten Masche war seine Lust dahin.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja total klasse, ich bin seehhrr beeindruckt. Liebe Grüße an Dich und an Max,

    Bis bald Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Das finde ich toll. Ich kann keine Masche häkeln und er macht das wie ein Meister. Echt Wahnsinn!


    Liebste Grüße und dir ein wunderschönes Wochenende
    mrs. mandel

    AntwortenLöschen
  15. Das finde ich toll. Ich kann keine Masche häkeln und er macht das wie ein Meister. Echt Wahnsinn!


    Liebste Grüße und dir ein wunderschönes Wochenende
    mrs. mandel

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Antje,
    boah ist ja der Hammer, das Kind würde ich auch sofort hier aufnehmen, das könnte mir bei meinen vielen Projekten helfen! Ist ja der Wahnsinn, da wäre ich auch stolz wie Oskar wenn ich die Mutter wäre und ein Riesenlob an den Bub, superschön, ich kann das nicht so toll, obwohl ich schon länger als 11 Jahre ne Häkelnadel in der Hand hab.
    Alles Liebe von Tatjana und danke, dass du uns den Wunderknaben vorgestellt hast ;-))

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Antje,
    was für ein Goldjuwel hast Du denn da gefunden... ein häkelnder Junge!! Ist ja klasse !! Und dann auch noch soooo tolle Sachen! Großes Kompliment! Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Antje,
    na der Junge hat echt ein Talent! Finde es klasse, daß er sich für´s Handarbeiten interessiert. Mein GG kann z.B. auch nähen und ich finde es klasse.
    Das Deckchen ist schon der Oberhammer! An sowas trau ich mich auch nicht ran. Ich hoffe, er hat auch später noch Spaß daran!
    Schönes Wochenende und ganz liebe Grüße!
    Rosaline

    AntwortenLöschen
  19. Wahnsinn :) Ich bin echt begeistert!!!!

    Wünsch dir ein schönes Wochenende, liebe Antje. Sonnige Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Antje
    Was? Dieser Junge ist ja ne Wucht! Da kann ich nur staunen. ich finde es toll, dass es ganz unkonventionell Grannys macht! Wenn ich daran denke, wie es wäre, wenn mein Mann so eine Grannydecke machen würde.....okey das ist ein schlechter Vergleich. Aber ehrlich, ich hätte definitiv nichts dagegen. Das fände ich toll! Also, liebe Antje, falls du mal in die Schweiz kommst, und Zeit und Lust nach einem Abstecher ins Shabbyhus hast, dann mache ich dir die weltbesten Scones.....(ganz ehrlich gesagt, ich würde sie von meiner Schwägerin, welche aus Irland kommt, machen lassen ;-)).

    AntwortenLöschen
  21. ....hab noch was vergessen :-), herzliche Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Antje ich bin ganz platt. Da sieht man mal wie die Lebensumstände oder Hobbys der Eltern, Kinder prägen können. Für MAX ist das wahrscheinlich schon ganz normal mit den Handarbeiten und wir glotzen uns die Augen aus, wie er so etwas fertig bringt...Respekt auf ganzer Linie... und Du darfst ihn auch noch dabei fotografieren!!! Ich bin schon sehr froh, dass wenigstens der jüngere meiner Jungs gerne bastelt und sich ein wenig für Handwerken mit Mama ineressiert. Also ich finde Max ganz prima und ich hoffe, dass er damit noch lange weitermacht.
    Liebe Grüße MANU
    PS. Ich singe nicht mit der Geranie und Dünger bekommst sie auch nicht. Oft ist sie auch sehr trocken. Sie wächst einfach nur so vor sich hin und wenn ich sie nach draußen stelle wird sie pink und sie kommst ganz schnell wieder rein.

    AntwortenLöschen
  23. und was er auch für schöne farben ausgesucht hat, super!
    ubrigens hat mich mein sohn auch zur häkelei gebracht, denn eines tages kam er von der schule heim und verkündete, dass sie heut etwas ganz ganz tolles gemacht hätten, nämlich GEHÄKELT...
    da musste ich doch gleich probieren, ob ich das auch noch kann :)

    ich wünsch dir einen gemütlichen sonntag,
    LG von dana

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Antje,
    bitte richte Max aus das ich ihn bewundere und begeistert bin! Echt super!

    Ganz, ganz viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  25. Wie jetzt....2 Stunden glatt sitzen, das schaffen wir gemeinsam locker in 2 Stunden :o)
    Freu mich schon so!
    Der häkelnde junge Mann ist mir ein wenig suspekt. Aber ich find's klasse.
    Ich drück Dich ganz feste,
    Iris ♥

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Antje, ich finde es auch toll, wenn Jungen sich an Handarbeit "wagen". Meistens ist es leider zu uncool. Ich hatte früher einen Nachbarn in meinem Alter, der besser stricken konnte als alle Frauen der Nachbarschaft, und da war er 15 Jahre alt. Respekt ;) Schöne Grannies und schöne Fotos!!! Liebe Grüße von Monika

    AntwortenLöschen
  27. Wow, das sieht echt toll aus, was der Max da gehäkelt hat. Da merkt man, was die Mama beruflich so macht. Da hat er wohl Handarbeitsgene weitervererbt gekriegt. ;-)
    Mein Bauch wächst und wird von Tag zu Tag runder. :-)
    Heute waren wir in Göttingen und auf dem Heimweg sind wir nach Gieboldehausen (17:55 Uhr). Leider warst Du nicht im Laden. Schaaaaade. Morgen fahren wir wieder nach Hause.
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  28. Bewundernswert! Der Junge hat meine volle Hochachtung... Ich traue mich nicht an eine Granny- Decke und dabei würde ich so gerne... ;-) Wahsinn!

    Herzlichst,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  29. Wow, wohl ein echtes Naturtalent! Sieht toll aus! :-D
    Aber das Lärchen bei euch ist ja wohl auch richtig klasse!!!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Antje, ja das ist echt super, daß der Max sich für Handarbeiten interessiert, aber warum nicht. Ich glaube aus den alten Denkmustern, wie Jungs und Mädchen sein sollten, muß man heute raus. Es hat sich einiges geändert und der Junge sieht ja auch im Lädchen, was die Mama so macht. Trotzdem alle Achtung.
    Bestelle mal liebe Grüße, unbekannterweise.
    Stell Dir vor, ein Freund meines Mannes stickt sogar.
    Sei ganz lieb gedrückt von der Tina

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Antje
    hübsch hast Du es hier.
    Ich bin ganz sprachlos. Der Max ist ja süß. Finde ich richtig toll, was er da macht. Ich glaub meine Jungs kämen nicht auf die Idee....

    Liebste Grüße Birgit

    AntwortenLöschen