Mittwoch, 25. Mai 2016

das Ende der Landlust

Hallo Ihr Lieben,

wie viele von Euch schon bei Facebook mitbekommen haben, ist mir vom Verlag der Zeitschrift "Landlust" eine Unterlassungsklage in's Haus geflattert, in der ich den Namen Landlust nicht mehr verwenden darf. d.h. für mich, dass nach 9 Jahren, die ich den Laden habe und seit 6 Jahren online den Namen nicht mehr benutzen darf. Der Online-Shop musste unter der bekannten Adresse gelöscht werden und ich musste meinem Geschäft einen neuen Namen geben.
 die "Landlust" heißt nun

 "Lillys Living"


mittlerweile hat mein Webdesigner den Schriftzug geändert, sodass wir wenigstens mit dem Online-Shop wieder erreichbar sind. Die neue Adresse lautet:


der "alte" Online-Shop ist nicht mehr erreichbar:-(((

wir arbeiten z.Z. viel an den ganzen Umstellungen, auch hier wird es Änderungen geben...leider.
 Es ist für mich sehr schwer zu ertragen, dass nach all den Jahren wirklich harter Arbeit und immensem Zeitaufwand so eine Zeitschrift mit samt Ihren Anwälten alles mit einem Wisch beendet, ohne das man im Vorfeld erfährt, dass sie erst später als Marke eingetragen wurde. Da gab es das Geschäft schon 3 Jahre und online sind wir zur selben Zeit an den Start gegangen...

naja...es heißt jetzt, nach vorn zu schauen, sich nicht unterkriegen zu lassen. Wie heißt ein schönes Zitat;
"hinfallen kann man, Aufstehen muss man"

seid alle ganz ganz lieb gegrüßt
Eure Antje


Kommentare:

  1. Was ist denn das für eine bodenlose Unverschämtheit von dem Verlag und seinen Anwälten!
    Meine Entscheidung dazu, ich kaufe diese Zeitung nicht mehr und auch nicht die anderen von dem Verlag! Ich weiss zwar, das interessiert den Verlag nicht die Bohne, aber das ärgert mich immens, so ein Verhalten!
    Ich drücke dich ganz dolle!
    Lieben Gruss
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Ups - ich habe gar nichts mitbekommen.... Das tut mir so unendlich leid für dich. Aber egal wie dein Laden heisst - ich folge dir IMMER und dass DU noch da bist, ist für mich viel wichtiger! Aber das Vorgehen des Verlags und deren Anwälte ist unter jeder Kritik! Ich wünsche dir viel Kraft und Energie und Freude deinen "neuen" Weg weiterzugehen - du hast viele Begleiterinnen! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  3. Huhu liebe Antje,
    was für ein Aufwand für Dich!! Von den Kosten, der Zeit und Nerven, die man dabei lässt mal ganz abgesehen....Kopf hoch, Kränchen richten und wie Du ja beweist: nicht unterkriegen lassen! Schon gar nicht und gerade wegen so eines doofen Verlages und einer Zeitchrift, die wohl von Deinen unzähligen Kunden so bald keiner mehr kauft (ob die sich das gut überlegt haben?!)...
    Der neue Style ist jedenfalls wunderschön und Hauptsache "Antje" ist drin!! Was das aber für einen Rattenschwanz an Änderungen mit sich bringt, kann man nur als nicht Betrofffener ahnen.
    Es drückt Dich jedenfalls ganz feste
    Irina

    AntwortenLöschen
  4. Du kannst sehr stolz auf dich sein, dass du die Kraft aufbringt zu kämpfen. Aber du wirst das schaffen und wirst sehen:Lillys Livingstone wird noch erfolgreicher werden. UND das Landlust-Magazin hat sich doch selbst disqualifiziert. Da möchte man sich ja fremdschämen.
    Jacqui

    AntwortenLöschen
  5. P.s.: denk dran auch hier das Profil zu ändern

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh liebe Antje,
    was für eine Nachricht :(
    Aber Kopf hoch. Der neue Name ist auch toll. Ich wünsche dir ganz viel Energie.
    Werde jetzt gleich mal online bei dir stöbern gehen.
    Lg Fanny

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    puh, das ist ja allerhand!
    Wie ungerecht es manchmal zugeht...
    Ich wünsche dir alles Gute für den Neustart!
    LG von Ann

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Antje,
    das ist echt ein Hammer und vor allem seit sooo länger Zeit!
    Der neue Name gefällt mir auch gut und ich wünsche dir auch damit weiterhin viel Erfolg!
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Antje
    Da trifft mich ja der Schlag. So eine Frechheit. Das tut mir sehr leid für dich und deinen Laden. Ich kann dir so gut mitfühlen und es acht ich wütend sowas zu lesen. Aber ich glaube, diese Geschichte könnte auch eine Chance für dich sein. Ich erinnere mich noch sehr gut an die Story als Angelina von Freudentanz so eine Sache mit Impressionen hatte. Sie und ihr Lädche sind dadurch richtig berühmt geworden.
    Ich wünsche dir viel Kraft und Durchhaltewillen. Lass dir deine Lebensfreude dadurch nicht verderben.♡
    Herzlichst
    Gabriela
    ps. Deinen Header solltest du dann nicht vergessen zu wechseln.

    AntwortenLöschen
  10. Oh nein, ich finde es sehr sehr gemein liebe Antje, es ist Wahnsinn, ich werde die Zeitschrift nimmer kaufen.
    Es tut mir so leid, dass du nun so viel Ärger hast, alles umstellen musst nach so langer Zeit, das bedeutet ja auch nicht nur viel administrative Mehrarbeit sondern auch viel finanziellen Ärger....
    Laß dich nicht unterkriegen.
    Liebe Grüße von Tatjana, Kopf hoch

    AntwortenLöschen
  11. Oh nein, ich finde es sehr sehr gemein liebe Antje, es ist Wahnsinn, ich werde die Zeitschrift nimmer kaufen.
    Es tut mir so leid, dass du nun so viel Ärger hast, alles umstellen musst nach so langer Zeit, das bedeutet ja auch nicht nur viel administrative Mehrarbeit sondern auch viel finanziellen Ärger....
    Laß dich nicht unterkriegen.
    Liebe Grüße von Tatjana, Kopf hoch

    AntwortenLöschen
  12. Tja und immer geht es auf die "Kleinen" - wie bei Freudentanz, viele Shops in Dawanda, andere Blogs etc... - aber ich denke auch es macht stark und schön dass du weitermachst.

    Ist halt immer dieser verdammte unnötige Ärger, Geld.

    LG
    Ursula

    AntwortenLöschen
  13. Es ist immer wieder faszinierend .... mir ist das vor Jahren so gegangen weil ich meine selbstgemachten Teddybären "Herzblatt-Bären" genannt habe...da gab es tatsächlich Ärger wegen der Fernsehsendung "Herzblatt"! Es ist einfach unfassbar! Und es tut mir sehr leid für Dich!
    Eine Zeitung, die mit LAND- anfängt kommt mir jedenfalls nicht mehr ins Haus!

    AntwortenLöschen
  14. Unfassbar! Vor allem, wenn man bedenkt, dass du mit dem Namen bereits vorher als sie existiert hast. Wo bleibt da das Recht? Geld regiert wohl alles...
    Aber sei bitte nicht zu traurig! Es bringt auch nicht viel. Dann lieber wieder Krone richten und weiter.
    Auch ich werde die Zeitschrift nicht mehr kaufen, dir aber die Treue halten!
    Und jetzt: Jedem Anfang liegt ein Zauber inne! Lass dich davon trotzdem verzaubern und viele liebe Grüße von mir!
    Solveig

    AntwortenLöschen
  15. Das tut mir sehr sehr leid für dich. Da sieht man mal wieder: wer das Geld hat, hat das Recht!
    Absolut ärgerlich.
    Aber: Kopf hoch ... es muss weitergehen und du machst das schon!!!
    Der neue Name ist toll.

    Ganz liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Antje,
    eine Unterlassungsklage der Zeitschrift ist doch nur eine Unterlassungsklage.
    Warum sind Sie nicht vor Gericht gegangen? Da hätten Sie doch die zeitlichen Tatsachen anführen können und vielleicht im Gegenzug die Zeitschrift zum Ändern des Namens verklagen können.
    Nachdem, was Sie oben schreiben (so wie ich es verstehe), haben Sie meiner Meinung nach, viel zu schnell kapituliert.
    Ich schaue gern bei Ihnen vorbei, egal wie Sie heißen, und werde mich auch weiterhin an Ihren herrlich dekorierten Geschäftsräumen erfreuen.
    Alles Liebe
    Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe 'mal eben gegoogelt; die Zeitschrift gibt es schon seit 2005; hat also nichts mit "Da sieht man 'mal wieder, wer Geld hat...." zu tun.
      Grüße
      Bärbel

      Löschen
    2. Liebe Bärbel, als wir damals nach einem Namen gesucht haben, kannte ich die Zeitschrift gar nicht. Das Problem ist, dass die sich erst 2012 als Marke geschützt haben und normalerweise hätte es eine Verkehrsbefragung geben müssen. Brauchten die aber nicht, weil sie zu dem Zeitpunkt laut Gericht bekannt genug waren, um dieses zu umgehen.
      Und vor Gericht gehen?... Der Streitwert wird nach dem Wert der Zeitschrift gemessen und nicht nach meinem Einkommen....

      Löschen
  17. Meine Liebe,
    was ist das alles für eine große Sch......
    Aber DU bist da, DU wirst es rocken und Lillys Living ist auch viel viel schöner :-)
    Drück Dich ganz ganz doll. Du weißt ich bin immer für Dich da. Immer.
    GGGLG aus Bochum.
    Deine Claudia

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Antje,
    nimm es nicht so schwer, Namen sind nur "Schall & Rauch" wie man so schön sagt, auf den Inhalt kommt es an und der Inhalt, das bist Du, Deine Persönlichkeit!!!!
    Ich finde den neuen Namen auch nicht schlecht und ärgere Dich nicht weiter, es raubt nur gute Energie, die Du jetzt dringend brauchst.
    Alles Liebe Elke

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Antje,
    wie ärgerlich! Das tut mir sehr leid für dich.
    Aber wir werden dir natürlich alle treu bleiben, egal unter welchem Namen! Das Wichtigste ist doch, dass DU immer noch DU bist und weiter so machst, wie bisher!
    Ich freue mich auf Lillys Living und werde es mir gleich mal angucken.
    Ganz viele liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Antje
    tut mir Leid, dass Du sowas Blödes erleben musst... aber schön lässt Du den Kopf nicht hängen! Mach weiter so wie immer! Freu mich Dich im Juli wieder besuchen zu können!
    Alles Liebe Dir!
    Liebe Grüsse
    Claudine

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Antje,
    das ist wirklich schade, aber, ich bin sicher, es wird unter dem neuen, sehr schönen Namen, genauso toll und erfolgreich weitergehen! Kopf hoch :O)))
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein hoffentlich gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Antje, Lillys Living wird uns genauso verzaubern wie bisher aber den Ärger , die Traurigkeit und alles, was damit zu tun hat, ist bestimmt mehr als arg schwer , aber du schaffst das und ich freu mich weier auf deine Beiträge und mehr
    herzlichst Gaby

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Antje,
    eine neuer Name ,eine neue Chance. Vergiß den Ärger,die Großen machen es den Kleinen nicht immer leicht.
    Ich bewundere deine Stärke und die Kraft, die hinter deinem neuen Start steckt.
    Alles Gute und hab trotz allem eine schöne Zeit.
    LG. Manuela

    AntwortenLöschen
  24. oh jee..jede Menge Ärger ..
    das ist wie damals mit der Firma mit der Pfote..
    allerdings hat das zu massiven Protesten und Imageschaden geführt..
    manche haben sogar ihre gekauften Sachen zurückgeschickt..
    ich denke mal die Zeitschrift wird bei mir auch nicht mehr im Einkaufskorb landen..
    KOpf hoch..
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen