Samstag, 30. Januar 2016

'ne alte Wand

Hallo Ihr Lieben,


heute geht es hier mal wieder kreativ zu.
Ich brauchte für meine Produktfotos mal einen neuen Hintergrund.
Und da kam mir die Idee, den Hintergrund wie eine alte Wand aussehen zu lassen.
Nun muss ich auch sagen, dass ich nicht gerade vor Geduld strotze und wenn ich ne Idee im Kopf habe, muss die auch gleich umgesetzt werden. Pinsel waren keine gebrauchsfähigen im Laden...aber ein alter Lappen,
also wurde dieses Mal getupft:-))






...dann kurzer Blick ins Farbregal und mich für "Soft Sand" als Untergrund entschieden. Die Holzplatte war dunkel und ich habe nicht deckend getupft. Dann mit "Antique Sand" Flecken drauf gemacht und nass in nass mit "Natural white" weitergemacht. Ich habe auch die Farbschichten an manchen Stellen dicker gelassen... das ergibt dann ne Struktur:-))





..über Nacht schön trocknen lassen und am nächsten Morgen mit 2 farbigen Wachsen "light grey" und "white" die Oberfläche endbehandelt. Ich denke, wenn ich aber noch weiter tupfe...und das kann ich auch auf der gewachsten Oberfläche...dann entsteht noch mehr "Tiefe":-)




aber ich bin ganz happy mit dem Ergebnis:-)))
Jetzt kann meine ganze schöne bestellte Ware kommen und ich habe den passenden Hintergrund für Fotos!




habt alle ein schönes Wochenende und seid ganz ganz lieb gegrüßt
Eure Antje

ach ja, ist ja klar...alle Farben sind von Jeanne d'Arc Living:-))

Kommentare:

  1. Liebe Antje,
    wundervoll ist die Wand, ganz meins - und die Fotos - wie immer -zauberhaft!!!
    Hab ein schönes Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. hallo Antje,
    die Wand schaut toll aus!
    ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Antje,
    wollte dir eigentlich eine Mail schreiben,wenn ich bei dir auf Mail klicke, gehts nicht auf.
    So frage ich dich hier, kann man mit der Kreidefarbe auch eine Küchenarbeitsplatte streichen? Die ist ja nun viel in Gebrauch, man muss sicher auch mal fester schrubben, hast du da schon Erfahrungen gemacht?
    Ich bin übrigens auch bei Instagram, unter "meine schönen dinge". Wenn du mal schaust, siehst du, dass ich einige Küchenschränke gestrichen habe, hatte die Farbe von einer Freundin, die sie übrig hatte. Da ich dich schon so lange aus der Bloggerwelt kenne (Stadthaus 21a - existiert nicht mehr) würde ich die Farbe natürlich bei dir bestellen.
    Ich hoffe, dass du mir per Mail antworten kannst, da hatten wir ja immer unsere Schwierigkeiten, erinnerst du dich?
    Aber ich denke, irgendwie erreichen wir uns, ja

    Hab einen schönen Abend und eine gute Nacht
    Liebe Grüße
    Angi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angi,
      ja ich erinnere mich an Dich:-))) Erst klappt es nicht den Mails, jetzt finde ich Dich nicht bei Instagram!!!! Also muß ich es jetzt hier versuchen, hoffe, Du liest es:-) Also, Du kannst den Tisch mit der Kalkfarbe streichen....lass ihn guuuut durchtrocknen und dann nimmst Du den Varnish Ultra matt Lack, den hat JdL extra für Treppenstufen und Böden gemacht. Ich denke, dass Du mit dem Ergebnis dann glücklich bist:-)) so, ich suche Dich jetzt noch weiter...sei ganz ganz lieb gegüßt
      Antje

      Löschen
  4. Hallo liebe Antje,
    Wahnsinn sind das schöne Foro's mit deiner tollen Wand ...
    Im ersten Moment dachte ich das sind Foto's aus der JDL-Zeitung ...

    Hoffe es geht dir gut ... Ich lag letzte Woche mit einer Erkältung flach ...
    Doch es geht wieder bergauf ...
    Bei uns war heute super Wetter ... Wir konnten sogar auf der Terrasse sitzen in der Sonne ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. GROSSARTIG!
    Ich habe auch noch ein Holzplatte, die ich mal als Fotowand anmalen wollte....
    Deine Idee merk' ich mir auf jeden Fall!
    Schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  6. Ohh diese Idee schwird mir auch schon lange im Kopf! Das Ergenbnis ist traumhaft geworden!!! Danke für den Posts und hab noch einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Gina von LiveART & Shabby

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Antje,
    das ist ja schön geworden, Danke für die genaue Beschreibung.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  8. Das Ergebnis ist MEGA! Ich bin schwerst begeistert!
    Mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Antje,
    das ist ja schon ein kleines Kunstwerk. Da hast du dir allerdings auch echt viel Arbeit gemacht und die hat sich voll gelohnt. Klasse.

    liebe Grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Antje,
    das ist ja großartig geworden!
    Wir sind zwar fast fertig mit unserem Renovierungsahn...aber irgendwo findet sich sicherlich noch so ein Plätzchen dafür!!
    Das probiere ich bestimmt auch mal aus.Danke für die Beschreibung.
    Herzliche Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Ganz ganz toll ist deine "neue/alte" Wand geworden.....BRAVOOOOOOO, liebe Antje!
    Einen schönen Sonntag & ganz liebe Grüße, Anna!

    AntwortenLöschen
  12. Wow, das sieht ganz wunderbar aus! Ich glaube wenn du solche Wände verkaufen würdest, gäbe es sehr große Nachfrage :)

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht ja echt Hammermässig aus!!!
    Liebe Grüße Maunz

    AntwortenLöschen