Dienstag, 16. Juni 2015

Tag des offenen Gartens

Hallo Ihr Lieben,
am Wochenende waren wir mal wieder im Paradies:-)) Freunde von uns haben am Tag des offenen Gartens teilgenommen und wir haben uns ganz großzügig angeboten, zu helfen. Das hat leider nicht so ganz geklappt...also der Göttergatte hat Wort gehalten und schön den ganzen Tag Kaffee gekocht, nur ich habe etwas geschwächelt, weil ich immer wieder den Garten genossen und geträumt habe*g*. Dazu kam, das der Garten mit wahnsinnig lieben Besuchern "gefüllt" war und da ich nicht zu der Gruppe der Schweigsamen gehöre, gab es jede Menge zu erzählen und Lachen:-))

Ich nehme Euch mal mit auf ne Runde und zeige Euch die Nischen, die allesamt hübsch und liebevoll dekoriert waren. Es gab nicht eine Ecke, die unperfekt war...

gleich am Eingang um die Ecke sah man das...in diesen Anblick habe ich mich sofort verliebt!!!
Für mich war das Urlaub pur



hier die "Liegewiese", die ständig belegt waar. Die Besucher haben es genossen und zu Füßen watschelten die 3 hauseigenen Laufenten, die den Garten von Schädlingen freihalten...






Eva und Michel haben wieder unzählige Fragen rund um ihre über 200 Rosen und den Garten beantwortet. Die Beiden kennen fast alle Rosen mit Namen und können genaue Auskunft über die Bedürfnisse und Pflege geben:-)) Wahnsinn, oder?....

bei dieser Geranie ist mir die Luft weggeblieben...sooo schön und sooo groß:-)) Aber ich war nicht dioe Einzige, die sich den Bottich am liebsten unter den Arm geklemmt und sich aus dem Staub gemacht hätte!!!!

...ich weiß auch nicht, in Scheden sehen die Pflanzen allesamt schöner aus als hier bei mir...liegt wohl an der Luft:-))



das Tolle ist, dass alles von den Beiden selber gemacht, gebaut, gepflanzt und geplant wurde. Die einzelnen Bauten im Garten sind aus alten Materialien, die teilweise über Jahre zusammen getragen wurde, bevor sie ihre Bestimmung gefunden haben. es lag auch ein Fotobuch aus, in dem man den Werdegang genau verfolgen konnte und wenn man fertig damit war, war man erstaunt, was man in ca. 7 Jahren alles schaffen kann, wenn man Ahnung und einen Plan hat:-)))





Eva und Michel verbringen jede freie Minute in ihrem Garten und das Schöne ist, dass auch Beide mit Leidenschaft dabei sind und keiner von Beiden "schwächelt"


 es gibt auch ein Gewächshaus mit jeder menge marokkanischer Minze, Gurken und Tomaten...



selbst hinterm Haus wurde alles liebevoll dekoriert:-))


das 3er Set Teelicher auf der Bank sind aus meinem Laden, dh, dann , das ich zur Schönheit des Gartens auch was beigetragen habe:-)))))))))))))))

Michels Grillhütte... das Gefäß oben im Fenster kann man runterlassen, Teelicht rein und wieder hochziehen...sieht abends total süß aus. Es sind eben auch diese Kleinigkeiten, deie dem Garten zu etwas ganz Besonderem machen





so...und den Laufenten geh es auch prächtig in ihrem Areal:-))) Ein super rosenumranktes Häuschen mit eigenem Pool an der Seite, jeder Menge Auslauf (ja, die marschieren durch den ganzen Garten) und Wasserschüsseln, wo immer sie grad langwatscheln...





...und jeden Morgen diesen Anblick, 
wenn sie aus ihrem Häuschen kommen....Laufente müsste man sein *g*



so, das war es mal wieder, ich überlege mir jetzt, was und wie ich meinen Garten auf Vordermann bekomme. Solche Tage sind auch wahnsinnig inspirierend!!! Ich bewundere die beiden grenzenlos, dazu kommt, dasss sie auch noch furchbar liebe und nette Menschen sind, in deren Gegenwart man sich einfach nur sauwohl fühlt:-)))

 habt alle einen schönen Tag und seid ganz ganz lieb gegrüßt
Eure Antje

Kommentare:

  1. Danke für die wunderschönen Fotos. Es war einfach eine Freude.
    Viele Grüße von Sabine!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Antje,
    was für ein toller Garten, den Du uns da zeigst! Mein liebstes Bild ist das Letzte, vermutlich, weil da ein Natursteinmäuerchen zu sehen ist, welches bei mir noch in der Planung ist. Diese vielen liebevollen Details, sehr gelungen.
    Viele Grüße von
    Karen

    AntwortenLöschen
  3. oh das sieht wirklich traumhaft aus, ich war auch erst in einem wunderschönen Garten und kam ganz inspiriert nach Hause.
    Danke für die schönen Fotos.
    ggglg Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Antje
    Was für ein Paradies! Ich wurde gerade auch inspipriert von den herrlichen Bildern!Man spürt förmlich mit wieviel Herzblut die Beiden ihren Garten geplant und hergerichtet haben! Wunderschön und so lieblich!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller Garten - und die Enten.........in dem Garten hätte ich wohl auch eher die Schönheit genossen, als zu "helfen". Danke für die schönen Bilder und liebe Grüße, Jacqui

    AntwortenLöschen
  6. Ein grandioser Garten. So richtig zum Träumen und Genießen.
    Und ich glaube dir, dass du viele Anreize und Ideen mit nach Hause genommen hast.

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Antje,
    der Garten ist wahnsinnig schön...da würde ich mich auch super wohl fühlen...er läd ja quasi zum Verweihlen ein... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  8. Ein Traumgarten und Traumbilder.
    LG aus Klosterneuburg bei Wien,
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  9. Vielen Dank für die wunderschönen Garten-Impressionen.
    Da würde ich auh gerne mal 'eine Runde träumen'... *grins*
    VG

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Antje,
    es ist ein Paradies! Im nächsten Leben möchte ich unbedingt eine Laufente sein in diesem Garten :o)
    Wunderschöne Bilder, vielen Dank dafür!
    Ich wünsche Dir einen schönen Nachmittag und schicke ganz liebe Grüße,
    Frida

    AntwortenLöschen
  11. uuuunglaublich, liebe anje......einen herzlichen gruss an die gartenbesitzer......ein einziger traum dieser garten....was steckt da mühe und leidenschaft dahinter
    dieser garten ist sehr gepflegt und doch herrlich shabby......eine einzige inspiration.......unser garten ist vom ausdruck und der deco ähnlich, auch ein paradies....er ist unsere grosse freude und wichtig ist auch, einfach mal zu geniessen und nicht nur zu arbeiten...was für ein luxus

    liebe grüsse von anne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Antje,
    der Garten ist so was von wunderschön!!! ich bin total begeistert von den Bildern. Vielen Dank fürs Zeigen!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  13. Huhu Antje,
    wir waren auch zum Tag der offenen Gärten - allerdings hier in Thüringen, genauer: Suhl. Auch ganz tolle, sehr unterschiedliche Gärten und jede Menge Inspriation! Und der Garten, den Du zeigst, ist auch ein wahrer Traum! Während bei uns ja noch eher der Wildwuchs die Oberhand hat (auch schön und ein Paradies für Insekten und Kleintiere), schaue ich es mir umso lieber bei anderen an, was viel Phantasie, der grüne Daumen und auch jede Menge Fleiß bei anderen schaffen ;o)
    Am Freitag schaue ich bei Dir im Laden vorbei (Premiere im Neuen, den ich hoffentlich auch auf Anhieb finde!)! Da bin ich mal wieder auf der Durchreise!!!
    Bis dann :o)
    Ganz liebe Grüße, Irina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Antje,
    was für ein perfekter Garten. Da sieht man wieviel Arbeit und Liebe drin steckt.
    Ich werde mich wohl morgen gleich ans Unkraut machen - jetzt bekomm´ich nämlich ein schlechtes Gewissen.
    Ganz liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Antje,

    was muss das für ein Tag in diesem wundervollen Garten gewesen sein.
    Am tollsten fand ich dieses Eck mit der Mauer wo dann die beiden Körbchen stehen...
    oder auch die bepflanzten Bottiche...wundervoll.

    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Antje,
    was für ein wundervoller Garten und auch mich hat das erste Foto mit dem tollen Fensterblick sofort gefesselt.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Antje
    der Garten ist ja traumhaft schön. So viele tolle kleine Ecken, die liebevoll dekoriert sind. In dem Gartenparadies kann man sich wirklich lange aufhalten.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Antje,

    Einfach traumhaft schöne Bilder, danke fürs Zeigen.

    Sei lieb gegrüsst von
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Antje,
    da kann ich gar nicht hingucken. :-( Da werde ich wieder sofort traurig, das ich keinen Garten habe.
    Mit dem heutigen Vorbeikommen hat leider auch nicht geklappt. Mist, warum wohnst Du auch einfach - für mal eben -
    zu weit weg. Schnief. Hätte gern den Eiscafé getrunken, mit Dir in der Erde gebuddelt und den sensationellen Ausblick
    genossen.
    Aber irgendwann stehe ich vor der Tür. Verlass Dich drauf.
    GGGGLG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Antje,
    in dem Garten wäre ich auch am Träumen ♥ so liebevolle Details....wunderschön.
    Die Enten sind ja knuffig...die könnte ich auch gebrauchen ;) zwecks Käferplage.
    Danke für Deine tollen Bilder.
    So und nun wünsche ich Dir noch eine tolle restliche Woche
    Deine Bianca

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Antje, einen sehr schönen Garten haben Deine Freunde. Was mir besonders gefällt ist, daß beide dasselbe Hobby haben. Dann kann man einiges schaffen. Viel schöne Dekoration und das schmucke Laufentenhäuschen, dessen Bewohner ich mir gerne mal für einige Tage ausleihen möchte, um meinen Garten schneckenfrei zu bekommen. Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  22. Ein wunderschöner Garten mit so liebevollen Details in jedem Garteneckchen - ein richtiges Paradies zum Träumen und Genießen ist da entstanden. Vielen Dank für die schönen Impressionen und tollen Einblicke.
    VG Marita

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Antje,
    ich sagt es mal mit Worten von Horst Lichter " Der Garten ist ein Träumchen". Wunderschöne Ecken, tolle Dekorationen, zauberhafte Blumen.....ganz viel zu schauen. Ein Dank an Dich, dass Du uns mitgenommen hast.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  24. Great article, Thanks for your great information, the content is quiet interesting. I will be waiting for your next post.

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Antje,
    Du warst in der Tat im Paradies. So ein toller Garten, man kann auf den Bildern gut sehen, dass es da unzählig viele Details zu sehen gab. Ach da hätte ich meine Aufgabe als Hilfe auch vergessen und wäre stundenlang umhergeschweift. Also Du kannst den beiden liebe Grüße von mir ausrichten und sie haben einen wahnsinns Garten, so liebevoll dekoriert und üppig bepflanzt und im nächsten Leben werden Du und ich dort Laufenten, ohhhhh.Ich geh jetzt gleich nochmals schauen.
    Liebste Walstrumpfgrüße von MANU

    AntwortenLöschen
  26. Wunderschöne Gartenbilder, liebe Antje!! Alleine schon die Laufenten und ihr Zuhause ;)) Zauberhaft!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen