Donnerstag, 30. Mai 2013

misslungen, aber lecker:-)))

...sind meine ersten Pancakes
 
Hallo Ihr Lieben,
z.Z. bin ich mal wieder in absoluter Back+Probierlaune, da seid Ihr auf der einen Seite mit Euren leckeren Rezepten schuld, nicht wahr liebe Jutta, dann kam gestern ein schwedisches Backbuch von Maren hier an...hhmmmm, mit lauter leckeren Hefegebäcken, hat sie auch auf ihrem Blog so lecker beschrieben und dann lief gestern abend ein ganz toller Film mit Meryl Streep, wo sie eine leidenschaftliche Köchin spielt und weil das nicht schon alles "schlimm" genug ist, habe ich noch ein ganz süßes Cafe in der Nähe meiner alten Heimat entdeckt:-)))
 
 
 
was blieb mir heute also anderes übrig, als was Neues auszuprobieren und das Kind nicht nur mit Nudeln voll zu stopfen.
Ich habe Pancakes ausprobiert:-))) Schnell nach einem Rezept gegooglet und los ging's,
der Teig ist schnell zusammen gerührt, Pfanne an und dann eßl.weise den Teig in Butter backen.
was man aber nicht machen sollte, ist, sich ablenken zu lassen, sprich, mal eben bei Blogger reinschauen, ob es was Neues gibt.... das funktioniert nicht-))))
 
 
 
ich finde, die Teilchen schmecken besser als Pfann-oder Eierkuchen und ich habe die ganze Zeit gedacht, das ist das selbe und habe es für amerikanischen Kram abgetan...neenee.. die müßt Ihr mal probieren:-)))

 
normalerweise kommt da wohl Sirup drauf, den hatte ich aber nicht und so tut es auch Himbeermarmelade....



..tjaaa, man muss die Dinger ja auch mal wenden und da rutscht auch schon mal was neben die Pfanne...

 
und diese 2 Wunderwerke sind entstanden,
 als ich mit Jaqui und ihrem Hund am Feldrand war:-)))
 ich sach doch, bloggen und backen geht nicht...
 
und für alle, die gerade Punkte zählen... vergesst es, die haben keine Punkte, die haben tausende von Pixels!!! nicht wahr liebe Iris??
So ich geh dann mal in die Küche, putze den Herd und räume auf, bevor ich wieder los muss.
 der Blümchemmama und (h)aus(m)Einblicke lasse ich liebe Grüße da, es klappt nicht mit den Kommentaren und die Frau Oldenkott bekommt einen riesengroßen Schmatzzzzzzer:-))))
 
seid alle ganz ganz lieb gegrüßt
Eure Antje
 
liebe Blümchenmama, ich nochmal, also; ich bekomme ganz oft angezeigt "warten auf...." das Feld geht aber nicht auf oder wenn das Feld aufgeht und ich einen Kommentar hinterlasse, dann wird er nicht abgeschickt, obwohl das Profil und alles stimmt. Es ist keine böse Absicht, wenn ich nicht kommentiere, aber das Problem habe ich nun schon seit Monaten und es wird nicht besser:-(((


Kommentare:

  1. Na prima - nun bin ich daran also auch noch Schuld.......
    und ich hab die Dinger auch bisher als amerikanischen Kram abgetan - dann hast Du mich ja jetzt wuschig (mal wieder) gemacht - natürlich hab ich gestern mir dann auch noch die Dunsthauben von Smeg angeschaut....Du, man darf alte Leute nicht so erschrecken!!!!!
    Jacqui

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Antje,
    hahahahaha....wie gut ich das kenne...bin ich doch selberschon des öfteren vom Läppi an den Herd und zurück gerannt....beim Milchreis kochen kommt das auch gaaaaaanz schlecht!!!!! ;-))))
    Aber lecker schauen sie aus...also, die, die nicht schwarz sind...hihi....
    Den Film hab ich auch geschaut, schon 2. Mal und mir heut in aller Frühe die Kochbücher bestellt.....:-))))) Ich konnte nicht anders! Leider gibt es sie nicht auf Deutsch...bin gespannt, wie DAS dann schmeckt, wenn ich nur die Hälfte verstehe....loooool. Ich halt Dich auf dem Laufenden!!
    Hab einen schönen Nachmittag,
    ich drück Dich,
    Deine Barbara
    P.S. Mit Jacqui war ich auch unterwegs :-))))

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhhh, die sind so lecker! Ist doch egal wie die aussehen! Hauptsache sie schmecken! Oder?

    Das nächste Mal geht´s dann schon besser! Probieren geht über studieren hat meine Oma immer gesagt!!!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Grins .... Liebe Antje ...

    Für Pancakes ist mein Mann zuständig ...
    Habe heute einen Kuchen von Dr. Oe.... Aus der Packung gebacken!!!!
    Und amerikanische Cookies .... Aber pssssst ... Wenn die Bilder was geworden sind, dann landen sie im Blog-Adventskalender ... Die Kekse bekommt meine Freundin, damit etwas in der Küche steht - wenn sie wieder aus dem Urlaub kommt.

    Bei uns ist heute Feiertag ... Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Und ich wundere mich, warum da so ein großer blauer Fleck auf meiner Wange leuchtet. DU warst das !!!!
    Hör mal so geht das nicht! Du kannst mich da nicht einfach knutschen und ich weiß nix davon! Dat is sexuelle Belästigung im Bloggerland, dat is doch bestimmt verboten. Na Hauptsache dat Päckle is angekommen. Ich Döspaddel hab natürlich noch wat vergessen für dein liebes Kind. Naja ich leg dat wech für nächste Mal. Pancake hab ich auch schon gemacht, ich find die lecker, aber die verwöhnte Bande hier mag lieber Pfannekuchen oder Eierkuchen wie die bei uns früher hießen, ne! Deinen Herd möcht ich nicht putzen, sowat hass ich ja, wenn die Suppe in die letzte Ritze läuft....nee danke musste selber machen. Ich fröhn meinem Hobby jetzt weidaaaaaaa.
    PS Ja Kommentare gehen voll doof, ich flieg fast überall raus, blödes Internet- dingsda.
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein köstlicher Post!!! Ich bin einfach so gerne bei dir zu Gast und hoffe jetzt inbrünstig, dass dieser Kommentar endlich wieder mal bei dir landet!!!
    Die sehen aber lecker aus, nur das putzen des Herdes macht weniger Spass!
    Ganz liebe Grüsse Rita

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Antje,

    vielen Dank für diesen leckeren Post. Die waren bestimmt super schmackhaft und es roch auch herrlich im Haus nach Süßgebackenem. Bei mir gab es Apfel-Kaiserschmarren.
    Das ideale Schlechtwetteressen.
    Vielen Dank für den lieben Gruß - kannst Du bei mir nicht mehr kommentieren oder wie darf ich das Verstehen?
    Versuch es nochmal - falls es nicht geht, dann schreib es in Deinen Post. Ich schau dann morgen früh nochmal rein bei Dir.

    Hab einen schönen Feiertag

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  8. Hmmh, sehen die lecker aus!
    Bei uns gab es heute Torte. Auch aus einem Blog stibitzt.
    Liebe Grüße, Sabina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Antje,
    wundervollen Blog hast du, da werde ich jetzt regelmäßig reinschauen.
    Deine Pancakes, also nicht die ganz schwarzen, sehen sehr lecker aus.
    So dann schau ich mal was es sonst noch bei dir gibt.
    Liebe grüße andrea.
    Bei mir gibt´s übrigens gerade ein Giveaway.

    AntwortenLöschen
  10. jetzt muss ich lachen.. habe soeben Pfannkuchen am Herd stehen und während dessen schreib ich Dir.. Also kurz Hallo sagen udn schon bin ich wieder weg..

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Antje,
    haha ich liiiebe deine Posts, in deinen Episoden, erkenne ich mich oft, ich glaube wir würden uns super ergänzen ;-).
    Ja, ich will auch immer vieles und möglichst alles auf einmal machen.
    Ich find deine Backergebnisse trotzdem toll, das schwarze muss frau ja nicht mitessen.
    Hab einen gemütlichen Abend
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Antje, da kommt doch die neue Maschine wieder zum Einsatz, oder haste etwa mit der Hand gerührt???????.
    Auf alle Fälle kann ich mir das wieder sehr lecker vorstellen. Eierkuchen (o. Palatschinken(!!!)esse ich nämlich auch gerne und reichlich. Ich google mich mal durch. Dann gibt es die bei mir morgen. Das Punktezählen habe ich sowieso aufgegeben.
    Ich drück Dich, Ilona

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Antje,
    den Film hab ich gestern auch geschaut :0) ist ansteckend gell? Bei dem Wetter ist`s auch kein Wunder oder, da sitzt man drinn, trinkt was Warmes und ißt was Selbstgebackenes :0)
    Liebe Grüße schickt Dir
    die Manu

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Antje,
    ich mag den Film auch sehr ;) und versuche auch ständig was nach zu backen oder zu kochen und ganz oft geht das eben auch in die Hose ;))
    Alles Liebe, Carmen

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Antje,

    Du hast letztens mit Deinem Ziegenkäse-Quiche-Post mein Augenmerk mal etwas mehr auf die Rezepte in der JDL gelenkt. Ich habe glatt noch so ein tolles, unkompliziertes entdeckt!
    Scheinbar sind Pancakes aber etwas komplizierter, wenn man dabei nicht die normalen weiblichen Gewohnheiten pflegen darf ;o) Aber ganz ordinäre Pfannkuchen sind das echt nicht, die sind ja richtig fluffig von innen... lecker!
    Und von wegen Punkte zählen... ich dachte schwarz macht schlank? Da sind die beiden Verunglückten doch ideal ;o)
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Meines wird perfekt, egal wie das Wetter wird... kann ich mich doch mit schöner Lektüre ablenken :o) Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Antja,

      ein scheinbar super flottes, gesundes Gericht befindet sich in der 03/12 (in der auch die Ziegenkäse-Rezepte sind) auf Seite 29. Ofengemüse in Bechamel. Statt Broccoli werde ich Blumenkohl nehmen. Und den Schmortopf 02/13 auf Seite 46 ist auch ganz leicht. Ich bin leider der totale Kochblödi, hab´ bisher nur immer mal kurz über die Rezepte geschaut und fertig. Aber ein genauerer Blick lohnt sich sehr. Sehr bodenständige Sachen!
      Wir haben hier herrlichstes Sonnenwetter, da schämt man sich fast, wenn man an all´ das Hochwasser denkt, mit dem die anderen kämpfen müssen.
      Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und bin echt froh, mich *geoutet* zu haben, lese ich doch schon so lange hier mit ;o)
      Liebe Grüße, Elke

      Löschen
  16. Liebe Antje!
    Die sehen echt lecker aus. Ich habe den Film auch geschaut und am nächsten Tag gleich in der Küche gestanden!
    Liebe Grüße, Regine

    AntwortenLöschen