Dienstag, 30. April 2013

Gartenbank aus Paletten

Hallo Ihr Lieben,
 
angeregt durch die neue JdL, in der es u.a. um alte Paletten geht und was man daraus machen kann,
 hab ich mir heute eine Bank gebaut**** (nachdem ich den Rasenmäher  geschrottet habe und etwas Zeit hatte) und da ich ja das Werkzeug von meinem Hochwohlgeborenen nicht anfassen darf, ist sie auch nicht sooooo stabil. Vielleicht erbarmt er sich zum WE hin und lässt sich was einfallen, ansonsten bleibt die so!!!
 
... die große Palette habe ich an unseren Kirschbaum gelehnt, davor habe ich dann Pflastersteine gestapelt und eine kleine Palette darauf gelegt....
 
 
...jetzt muss nur noch das Holz schön verwittern und im Sommer kommen dann viele Töpfe hin:-)))





...es sieht wackeliger als, als es ist:-))) und man erkennt den "shabby Garden",
 ich bezeichne ihn immer als sehr naturnah:-))), aber dieses Jahr soll ja alles anders werden***
 
die Bilder sind in einer bescheidenen Qualität,
aber draußen ist die Kamera nicht so gut, bzw. hab ich keine Ahnung:-))), aber es fehlt auch die Sonne.

 
...bin sehr gespannt, was der Hausherr sagt,
wenn er dieses Wunderwerk bei Taglicht sieht,
 
Dummerweise habe ich Dussel ihn einmal zu viel gelobt, nachdem er ne gute Idee hatte und nun glaubt er, mir ständig reinreden und mir gute Ratschläge geben zu müssen. Aber in meinem Garten bin ich der CHEF!!!! so...
 
Aber ich habe noch etliche Paletten und da will ich Werkzeugkisten machen haben und da brauche ich ihn:-)))
 
ich wünsche Euch allen einen schönen Feiertag
seid ganz ganz lieb gegrüßt
Eure Antje
 
P.S. vielen Dank auch für Eure lustigen Kommentare zu den Blumen und nein... das ist kein heimlicher Verehrer:-)))
 
 
 


Kommentare:

  1. Liebe Antje,
    die ersten drei Bilder sind so perfekt ich dachte erst die sind aus der JDL ... Wahnsinn ...
    Rein optisch ist die Bank also gelungen ....
    Das Magazin ist wirklich wunderschön .... danke für den Tipp
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Antje,

    welch süßer Garten und ich finde Deine Paletten-Bank super.
    Da kann man ein Kissen drauflegen und unterm Baum lesen und den Vögeln beim zwitschern zuhören.
    Ich denke, es wird Deinem Mann gefallen.
    Hoffentlich ist das Wetter schön und Du kannst gleich morgen Dich ein bißchen ausruhen auf Deiner Bank.

    Hab einen wunderschönen Abend

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Antje,
    was für eine tolle Idee! Ich liebe Paletten und was man daraus alles machen kann. Die unseren sind ja nun nach einem Jahr schon toll verwittert und haben eine herrliche Patina bekommen. :-) Mit etwas Geduld, Sonne & Regen wird das bei Dir auch so. Obwohl, ich find´s ja jetzt schon so schön!
    Viele liebe Grüsse aus den verregneten Smilabergen,
    Bine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Antje,
    SELBST ist die Frau! Ich klopf dir mal auf die Schulter, haste super hinbekommen, pah wer braucht da noch "Profi-Werkzeug".

    Carina

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja lustig und schön aus, Kompliment, sowas solltest du dir öfter überlegen.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Idee mit den Paletten...toller Platz für Blumen!
    In meinem Garten bin ich auch der Chef...aber ein kleines Mitspracherecht kann frau ja mal einräumen!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Antje, heute versuch ich's nochmal...also gestern kam dein Päckchen an, sooooo schön verpackt!!!!!!!!!! Ich danke dir herzlich, das Buch trägt den Titel sowas von zu Recht...es ist einfach GENIAL.
    Ich hab gestern noch Bilder gemacht und einen Post geschrieben....nur mit dem Kommentar hier bei dir klappte es nicht.
    Hab noch einen schönen Feiertag, herzliche Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Antje,
    eine supertolle Idee und super schöne Photo´s...auch ohne Sonneenschein!
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Gute Idee mit der Bank und das mit dem Barsch heißt doch Gaul oder? Hi,hi
    Übrigens die Tulpen waren super schön.
    Liebe Grüße sendet Dir die Tina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Antje,

    Danke für Deinen lieben Kommentar und dass Du ab und zu an mich gedacht hast. Der Umzug ist zwar geschafft, aber es fehlen noch so viele Dinge für die man einen "Mann mit Werkzeug" braucht, dass ich mich im Moment noch sehr in Geduld üben muss ;-) (es sind einfach gerade zuviele wichtige Fußballspiele im Fernsehen zu sehen und das Motorrad muss ja auch mal aus dem Winterschlaf geweckt werden, zzz....).

    Einen ganz lieben Gruß und ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Constanze

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie schön und tolle Idee liebe Antje!
    Ich hätte auch eine Riesenpalette im Keller stehen...nur leider kein Garten ;( Mein Mann frgat schon die ganze Zeit ob er die Palette weg fahren darf, aber ich sag immer ich hab Pläne dafür..! Hab ich ja auch, weiss nur noch nicht welche, hihi ;)
    Einen sonnigen Sonntag wünsche ich Dir Lieblein!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Antje!
    Ich lese schon länger bei Dir mit, denn ich habe Dich in meiner Blogroll 'verewigt':-) .
    Mich bei Dir einzutragen, habe ich versäumt - das hole ich jetzt sofort nach! :-)
    Du schreibst immer so herrlich erfrischend! Und Deine Deko-Ideen sind toll! Auch diese Paletten-Bank ist wieder einfach individuell und schick! Das aktuelle Heft habe ich bisher nicht, so dass Du mich damit auf neue Ideen gebracht hast:-)! Vielen Dank dafür!
    Herzliche Grüße und halte Dir Deinen Mann gut bei Laune - vielleicht sind vier Hände für das nächste Projekt gefragt...:-) !
    Trix

    AntwortenLöschen