Dienstag, 9. Oktober 2012

Frühstück in der Landlust Teil1

Hallo Ihr Lieben,


...noch 14 Stunden, dann bekomme ich gaaaanz lieben Besuch. Heike vom alten Forsthaus kommt mit ihrer Freundin Sabine und wir wollen in meinem Laden zusammen frühstücken:-))))
die Idee ist mir mal gekommen, als Tin i(Veilchengarten) ihre Küche gepostet hat
 Mittwochs habe ich immer geschlossen, also werden ein paar Möbelchen gerückt und dann machen wir es uns gemütlich:-)))) ...hach, ich freu mich und bin schon gabnz aufgeregt....

als erstes habe ich eine weiße Schoko-Tarte gebacken, das Rezept hatte Tatjana letztens gepostet und das mußte ich ausprobieren,
 
 
 
 
 
 
ich hatte ja schonmal geschrieben, dass ich das ganze Ib Laursen Geschirr auch benutze
 und für alle, die noch am Zweifeln sind... man kann damit auch backen, die Glasur hält das aus, in den Schüsseln kann man rühren
 und anschließend wandert das ganz normal in den Geschirrspüler:-))).
 




 
 
so und das ist mein Lieblingstopf, ein alter schöner DDR Pfeiftopf, der weltbeste Topf, um Puddings, Milch, und Milchsuppen zu kochen oder Schokolade zu schmelzen, die Zwischenwände sind mit Wasser gefüllt, sodass nichts anbrennt:-)))))
Warum bitteschön wird dieser Topf bei Dawanda ständig als "Shabby-Topf" angeboten, wer so einen ergattert, sollte ihn bütte bütte benutzen... die Dinger sind absolut genial....und der pfeift so schön vor sich hin, ein ganz nostalgisches Geräusch:-))) kein Pipipip oder pling!!!

 
..da ist die Tarte fertig... die zweite Hälfte zeige ich Euch nicht,
 da kommt morgen früh ordentlich Puderzucker drauf
 oder ich schmelze das letzte Stück Schokolade:-)))
 

 
den restlichen Teig habe ich in diese kleinen Muffinförmchen verteilt, zum Glück sind die großen Kuchengitter endlich eingetroffen, sodass alles seinen Platz findet und ich nicht immer meine Topflappen opfern muß

 
...hier habe ich schichtweise Naturjoghurt mit Knuspermüsli, Vollkornkeksen und Himbeeren gemacht. Die Beeren habe ich aber nach dem Fotoshooting wieder abgesammelt, die können sich dann morgen früh "entsaften"
Und Knuspermüsli kann man auch prima selbermachen:
Butter in der Pfanne schmelzen, Haferflocken rein,
ständig umrühren,
Zucker dazu, noch ständiger und schneller rühren:-)))
bis alles anfängt, zu karamelisieren...runter vom Feure, weil die Hitze in der Pfanne noch ausreicht.
Wir machen ab und zu noch Kokosflocken oder Nüsse drunter...fertig!!

 
 
ich liiiiiebe Eiersalat, der muß sein!!!
 

 
 
...dann habe ich mein Körbchen gepackt, schön mit Geschirr und Besteck...
 
 
 

und während andere Frauen ihre Küchen aufräumen, während der Kuchen im Ofen ist, bewundere ich immer mal wieder meine Hausschuh...die wollte ich Euch mal zeigen....handgefilzt, saubequem und man hat weder kalte noch heiße Füße darin. Die Rosen waren zart rosa, aber da man die in die Waschmaschine stecken kann, geht da schon mal etwas Farbe flöten...


 
...so und jetzt man zum Größenverhältnis:-)))
der Schuh ist "nicht" zu groß, obwohl es so aussieht,
aber ich habe Schuhgröße 42, also könnt ihr Euch vorstellen,
was das für Elbkähne sind:-))
(nein, ich habe die Füße so nicht lackiert, das war Picasa!!!)
...die Schuhe ist von hier und sein Geld absolut wert:-)))

 
...die Kuchenform ist neu und da ich immer gern alles ausprobiere, mußte die mit nach Hause. Leider mag ich keinen "trockenen" Kuchen, also werde ich darin einen Hackbraten machen...umstülpen und zum Schluß mit Käse überbacken, sieht auch nett aus...
 
 
ich hoffe, dass ich Euch dann morgen die Bilder vom Laden zeigen kann,
vielleicht erhasche ich  ne Meinung zum Frühstück von meinen Gästen,
Blumen stehen  schon da und das Fenster ist auch dekoriert:-)))
hach, ich freu mich und bin ein bisssschen aufgeregt
 
 
 
 

 
 
so, das war es erstmal wieder,
ich grüße ganz ganz lieb die Angie und Katrins kl. Meisterwerke, da kann ich leider gar nicht kommentieren,
und Euch allen möchte ich mal danken für Eure lieben Kommentare,
 ich freue mich so sehr darüber
habt einen schönen Abend und seid ganz ganz lieb gegrüßt
Eure Antje
 
P.S. ab morgen kann ich wieder operieren, was hat mir das gefehlt:-)))
Wahrscheinlich komme ich gleich in die Notaufnahme oder ich muß zu Mc Dreamy in die Neurochirugie
Juhuuuu, Grey's Anatomy ist wieder am Start, Dank Dir Pro7:-))))
 
 


Kommentare:

  1. Liebe Antje,

    ich wünsch Dir ganz viel Spaß morgen, an unseren gemeinsamen Kaffee erinner ich mich zu gern.
    Und cih empfehle heirmit noch die Auflaufformen von Ib Laursen: absolut genial, die lassen sich super reinigen, keine Sprünge in der Glasur und 200° sind kein Problem im Backofen!!!

    Liebe Grüße
    Karina

    PS: Den Pfeiftopf hatte meine Mutter auch, nur da gab es ein kleines Mädchen, das ihn als Trommel benutzt hat. Hinterher war er leider kaputt.....;-)

    AntwortenLöschen
  2. WOW ich weiß schon gar nicht mehr was ich dir eigentlich alles schreiben wollt zu dem WOW Post!!!!!

    Wo fange ich an, wo höre ich auf? Er ist der Hammer!

    Als 1. ich beneide die zwei Menschen die morgen mit dir frühstücken dürfen!!!!

    2. Deine Hausschuhe sind geil *sorry*

    3. Die Idee mit der Gugelhupfform und dem Hackbraten finde ich bombastisch

    4. Die Ladendeko schaut super super toll aus .... loooos ich möchte noch mehr

    und 5. wie wird der Eiersalat gemacht???? ;-)

    Liebe Grüße und ein traumhaft schönes Frühstück!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Antje

    So tolle Bilder. *Schnief* da wäre ich auch gerne mal dabei. Aber ich wohnt ja alle so weit weg. Tz...
    Ich wünsche Euch morgen viel viel Spaß.

    Lg Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hey, die hat meinen Nagellack geklaut!!!
    :-D
    Ich sag mal:
    sooooo schöööön!!! Alles - die Bilder und wie Du das so schön beschreibst. Beim Frühstück wär ich auch gern dabei (wer nicht??) aber hier zu lesen ist auch schon eine große Freude!
    LG, Mel

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Antje,
    das klingt ganz toll! Ich wünsche euch einen vergnüglichen Tag!
    Schlimm, dass ich nicht Tini heiße sondern Juliane? ;o)
    Sei lieb gegrüßt,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Antje, hä, hab ich was verpaßt? Was heißt operieren. Willst Du jetzt etwa auch Arzt werden und mehr Geld haben???
    Nee wa? Schön,das mir mal einer zeigt, dass man das schöne Geschirr auch benutzen "darf". Hab mich immer noch nicht getraut. Aber was Du damit anstellst, sieht echt lecker aus.(Die andere Seite sieht man ja nicht!!!!)Schade, dass Du soweit weg wohnst, sonst würde ich bestimmt morgen auf der Matte stehen und "mitschmausen".Bevor mir hier noch weiter der Zahn tropft, sage ich jetzt Tschüssi und viel Spaß und Freude am morgigen Tag, Deine Ilona

    AntwortenLöschen
  7. ....beinahe wäre ich dabei gewesen...finde es toll das Du es den Mädels schön machst!!Wünsche Euch einen tollen Tag!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  8. Mmmhhm, hätte ich gewusst, dass Du so lecker Backwerk am Start hast, hätte ich bei Dir auf dem Rückweg eine Vollbremsung hingelgt, mein Liebe. Dann hättest Du mir auch gleich diesen interessanten Topf von Dir vorführen können . Doch vor allem, hättest Du gesehen, wo Du in unserem Auto noch Platz gefunden hättest....nirgens. In der Mitte wo Du gerne sitzen wolltest, saß Schweinchen Rosa auf einem Stapel Kuscheldecken...die müssen immer mit. Außerdem wäre mir wirklich das Risiko zu hoch, dass ein paar meiner Schätze gleich mit Dir gegangen wären und ich nochmals hätte zurück fahren müssen....neeee.
    Also wird das mal wieder nix mit uns beiden. Trotzdem liebste Grüße vom Waldstrumpf MANU

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Antje,
    uih, das kann ja nur toll werden!!!
    Sieht alles oberlecker aus! Bin gespannt auf die Fotos vom Frühstückscafe Landlust!!!!!
    Hab eine schöne zeit morgen und grüß mir die Heike,
    drück Dich,
    Deine Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Hej Antje,
    deine Freude kommt in diesem Post richtig gut rüber:)
    Ich wünsche euch viel Spaß!
    Wunderbare Dinge hast du gewerkelt!
    Und deine "Elbkähne" finde ich richtig gut!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Liebste Antje,

    Was wäre ich jetzt gerne bei Euch und all diesen unglaublichen Leckereien! Ach, es ist einfach schade, dass wir so weit voneinander entfernt sind....
    Übrigens trage ich auch Schuhgröße 42 (leider auch das gleiche bei Klamotten) und eine ganz liebe Kundin hat mir letztes Jahr ganz ähnliche Filzpantoffel gestrickt, die dann in der Waschmaschine gefilzt werden.

    Einen ganz wunderbaren Tag mit den Mädels wünscht Dir
    Constanze

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Antje,
    Mensch, da bin ich mir sicher...das wird ein lustiger Morgen, du hast ganz schön gezaubert in deiner Küche. Ich denke, es liegt an den Schuhen.
    Zauberhaft!
    Lieben Gruß und viiiiel Spaß wünscht
    Claudia
    P.S. ich benutze auch gerne Puderzucker!!!

    AntwortenLöschen
  13. Oooh...ich kann mir schon richtig gut vorstellen, wie schön und lecker Euren Frühstück wird!! So toll hast Du da alles schon vorbereitet, und gell, es macht noch mehr Spaß, wenn man so schönen Geschirr benutzt ?!

    Ich mag eigentlich auch keinen trockenen Kuchen aber dieses Jahr im Sommer habe ich von meiner Großtante (sie ist 94!) ein Rezept für einen "nassen trockenen Kuchen" bekommen! Den mach ich seit dem immer wieder weil es so einfach zu machen ist und wirklich so lecker ist...innen blaibt der Kuchen nämlich etwas nass durch Quark usw. Ich mach dem Nächst das Rezept in meinen Blog rein, dann kannst Du es Dir holen :)

    Wünsche Euch nen tollen Frühstück!!

    Liebste Grüße Liisa

    AntwortenLöschen
  14. Druckteufel wieder da gewesen hihi...blAibt ;)

    AntwortenLöschen
  15. Was für tolle Sachen Du uns wieder zeigst, ich liebe Filzschuhe, ich war manchmal dabei, als mein Opa in Russland welche filzte, die hießen bei uns Walenki.
    Die sind im Winter schön warm auch für Draußen :)
    GLG
    Taty

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht ja alles soooo lecker aus, so ein Frühstuck würde ich jetzt auch gerne essen:)!
    LG Victoria

    AntwortenLöschen
  17. Die Tart sieht so lecker aus! Und dazu noch das Geschirr!! Einfach nur wunderschön. Sind die Muffinförmchen auch von Ib Laursen?
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Antje,

    das sieht so lecker aus - da kommt man doch gerne zum Frühstück!
    Und das Geschirr mag ich auch sehr gerne!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  19. DU LIEBE ANTJE!!!! Was hast du dir für eine Mühe gemacht, Eiersalat, Kuchen, Deko. Wie lange bist du schon am Vorbereiten???? Ich sitze hier ganz krank mit Halsentzündung und mir wird es nicht besser, wenn ich lese welch eine Mühe, und dann werd ich so krank. In letzter Zeit trifft es mich besonders oft. Nun bist du bestimmt traurig und kannst keine Bilder mit "Puderzucker" zeigen. Es tut mir so unentlich leid
    und ich bin selbst so traurig darüber. Gehe jetzt wieder in meine Bettchen und denk an dich. Umarmung Heike

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Antje,

    sehr schöne Bilder hast Du gemacht. Es sieht alles sehr lecker aus.
    Das Rezept für den Eiersalat wüßte ich auch gern mal.

    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  21. Einfach TOLL!!
    Deko,Tarte,Filzschuhe...ach einfach ALLES :)
    GLG♥Doris

    AntwortenLöschen
  22. Huhu liebste Antje,
    da wünsche ich euch ganz viel Spaß, bei den leckeren Sachen und der tollen Atmosphäre vom Lädchen kann ja nichts schief gehen.
    Da muss ich wohl Grey`s Anatomy auch mal schauen, ich kann es bei uns auf sixx schauen,immer freitags, bin aber nicht so der Arztserienfan.
    Liebste Grüße
    Angi

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Antje ,

    ganz liebe Grüße zurück - ich komme sehr gern bei Dir gucken, denn ich finde Deine Reportagen sehr unterhaltsam. Schön, dass du alles so nett hergerichtet hast !!!
    Witzig fand ich Deine Aufforderung zum Milchkochtopf :-))) Den hatte hier früher jeder .Ich habe übrigens auch Schuhgröße 42 -kann mir also das Größenverhältnis zum Schuhfoto sehr gut vorstellen .
    Rate mal, wo es morgen hingeht ??? Es liegt morgen auf dem Weg , also MUSS ich stoppen.
    Ganz liebe Grüße zurück, Katrin

    AntwortenLöschen
  24. Oh, ein Frühstück im Laden, das ist ja eine nette Idee. Schade, ich habe immer auf ;-) Schönes Schaufenster, leckere Sachen hast du da für´s Frühstück bereitet. War bestimmt lustig, wollten da nciht viele Kunden rein, als sie euch haben dort drin sitzen sehen?? So, ich will jetzt auch so einen nostalgischen pfeifenden Milchtopf :-) Lieben Gruß, susanne

    AntwortenLöschen
  25. Oh wie lustig, Frühstück im Laden, das macht sicher nicht nur Euch, sondern auch denen, die von außen reinschauen können, Spaß!
    Liebe Grüße
    Mina

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Antje, die Eule ist im Grunde ganz einfach, ich habe Fliesofix Bügelflies für Augen, Schnabel und Flügel verwendet, dann kann nichts schief gehen :)
    Danke für die lieben Worte bei mir.
    GLG
    Taty

    AntwortenLöschen
  27. Oh, die Filzpuschen sind ja der Hit! Elbkähne mit spitzem Bug *lach*…nee, die sind ja wohl voll schön!….und sowieso…toll ist es bei dir!
    Ich komme dann mal wieder,…wo wir doch auch bei den Orchideen einer Meinung sind *grins*
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen