Donnerstag, 23. August 2012

...streichen, malern, pinseln....

Hallo Ihr Lieben,

jetzt weiß ich gar nicht so richtig, wie und wo ich anfangen soll.
Eigentlich wollte ich ja schön in Urlaub, anschließend ganz in Ruhe den Laden streichen, dann wieder urlauben und dann anfangen zu arbeiten. Mein Mann wollte so ganz in Ruhe das Haus streichen.

Soweit der Plan!!!

Kaum war ich mit meinem Kind ausser Rufweite, klingelte das Telefon,
Prinz hatte "Rücken", aber wie, alle 3674 Bandscheiben sind auf einmal rausgesprungen, er konnte nicht stehen, sitzen, liegen. Die Tiere füttern dauerte angeblich 1 Stunde ( sind aber nur Hund und 2 Hasen, neee wir haben keine Farm) usw., also was macht die liebende Frau....richtig, sie bricht den Urlaub ab und eilt zu Hilfe, leidet mit, und hält Händchen, wenn es zu schlimm wird, allerdings kam es nach 2 Tagen zu einer ganz spontanen Spontanheilung!!!!!

Naja, jedenfalls streichen wir jetzt seit über einer Woche alles, was uns in die Hände kommt,
er oben am Haus und ich mach das Bodenpersonal:-)))

das ganze Haus mußte vorher abgewaschen und von Spinnweben befreit werden,
dann mußten alle 14 Fensterläden abgebaut, geschrubbt und teilweise gestrichen werden...
so gelb war unser Haus mal, die Sonne hat es aber ganz schön ausgebleicht

...neeee, das sind nicht die Fenster vom Haus, das ist ein schööööner Sperrmüllfund und kommt anschließend in den Laden, nachdem ich mit ihm fertig bin...

ich habe nicht nur Fenster und Lamellen gestrichen, ich habe auch gleich einen neuen Anstrich erhalten, überall ist Farbe, an den Händen, den Beinen, den Armen....ich will aber jetzt keine Kritik hören, so von wegen angemessener Arbeitskleidung....

...jetzt wißt Ihr auch, weshalb mein Hund weiß ist, die lag prinzipiell dazwischen..

...und dann kam uns ein gaaaanz lieber Freund zu Hilfe, der durfte dann die Fensterläden gleich weiterstreichen.... ich wollte nicht mehr!!!

und am nächsten Tag, also heute, habe ich ihn dann mit in den Laden geschleift und ganz doll bitte bitte gemacht, damit er mir die Decke streicht...ich habe nämlich mittlerweile auch "Rücken"

...vorher....

...und nachher...
wir haben heute nicht nur die Decke geschafft, sondern auch die Wände:-))))
morgen kommen dann noch die Feinheiten und dann kann wieder eingeräumt werden...

Männer sind ja manchmal wie kleine Mädchen,
 da puhlt er sich ein bischen Farbe ab, weil er das nich haben kann,
und fragt mich, ob ich schon einen Plan hätte, wie ich meine loswerde ...


auf jedem Fall bin ich ihm sehr dankbar, dass er sich das alles freiwillig angetan hat:-)))

So, das war es erstmal wieder, wenn alles geschafft ist,
gibt es Bilder vom Laden und bestimmt traumhaft schöne Bilder von
Ich habe eine ganz süße Einladung für Ihre Ausstellung am Samstag bekommen
 und freue mich schon sehr darauf:-)))
...jetzt geht es erstmal mit dem neuen Taschenkalender von Jeanne d'Arc Living auf die Couch zum "chillen",
 die bestellten schicke ich morgen gleich raus:-)))
Seid alle ganz ganz lieb gegrüßt
Eure Antje


Kommentare:

  1. Liebe Antje,
    tüchtig, tüchtig! Ja, hab schon gesehen, dass es nix wird mit auf der Rückfahrt in Deinem Laden vorbeifahren...nächstes Mal wieder (aber das kann daueren...). Gerne weiter Bilder zeigen (solange man nicht selbst streicht, guckt man gerne zu ;o) ). Die beste Abreitskleidung hat der Hund ;o)
    Ganz liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  2. Meine liebe Antje,
    ooohhh, Dein armer Mann.....und Dein armer Rücken...und Dein armer Hund;))))))))))))))
    Aber was wart Ihr fleißig!!!
    Die Ladenwände sehen toll aus! Wann ist denn wieder auf? Muß mich doch mit diversen JDL-Dingen eindecken...hihi!!!!
    Hab einen schööönen Abend und sei lieb gedrückt, schön, daß Du wieder da bist,
    Deine Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Antje,
    wer hätte da nicht Rücken? Bei mir fängt es schon beim Lesen Deines Posts an zu kneifen und zu zwicken... :-)))) Schön, Dich endlich wieder zu lesen und Deinen Laden finde ich so frisch gestrichen ganz schön toll!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Antje,
    das schaut alles nach viel Arbeit aus, toll schaut dein Laden aus.
    Dann passt mal gut auf euch auf und macht brav weiter.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Antje,
    mano mann, das sieht aber nach ganz viel Arbeit aus, aber, ist es nicht schön, gute Freunde zu haben...????
    Und wenn ich sehe, was es alles zu streichen gab, ist´s ja auch kein Wunder, wenn ihr Rücken bekommt.
    Aber ich bin mir sicher, es wird wunderschön.
    Also, Augen zu und durch...
    Pass´auf dich auf (!!!!!)..
    und lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Antje,
    da ward ihr aber sehr, sehr fleißig. Wie hätte dein Mann das denn alles ohne dich schaffen sollen? Ihr seid ein gutes Team! Hoffentlich konntet ihr euch trotz der vielen Arbeit dennoch erholen.
    Liebe Grüße schickt dir Petra.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Antje
    Meine Güte... kannst du überhaupt noch Farbtöpfe und Pinsel anschauen??? Aber das Resultat ist super.
    Kann ich mir deinen Bekannten bitte mal für ein paar Tage ausleihen? Ich hätte noch ein halbes Dutzend Decken zum streichen......Er kann auch Sonntags oder Nachts malen - ist mir egal ;-))))

    Liebe Grüsse une ein schönes Wochenende

    Marianne

    AntwortenLöschen
  8. Oh je, liebe Antje, das war bestimmt jede Menge Arbeit... aber jetzt, da alles geschafft ist, könnt ihr es in vollen Zügen genießen :)

    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Hej Antje,
    kein wunder, dass ich mir die Finger kaputt wähle, wenn Ihr mit Rücken unter'm Tisch liegt.....
    Ich ruf' Dich nachher an.
    Bussi, Iris

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Antje,
    Ja manchmal kommt es anders als man denkt! Wirhaben unseren Urlaub auch vorzeitig abgebrochen - die Hitze hat uns im Wohnwagen sehr zu schaffen gemacht. Ausreden fing unser Kind in Speyer das speien an ...
    Seid ihr fleissig - der Wahnsinn ... Es wird sicher alles super schön.
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. PS: hoffe deinem Rücken geht es heute wieder besser ...
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Antje!
    Also, wenn das Dein Mann ist, der da oben ohne auf der Leiter steht, kann ich die Spontanheilung verstehen.
    Der Rücken sieht nämlich sehr muskulös aus.
    Das war ja wohl ein Kraftakt sondergleichen.
    Aber schön ist's geworden.
    Viel Spaß mit den Strapsen...
    Lieben Gruß, Miriam

    AntwortenLöschen
  13. Oh - Antje, das klingt ja teilweise richtig dramatisch - aber wenn man so die Ergebnisse betrachtet, dann hat sich "Rücken" ja auch gelohnt! Es sieht doch schon richtig toll aus!
    Hab ein schönes Wochenende
    Jacqui

    AntwortenLöschen
  14. Oh liebe Antje,
    das kenne ich (mein Mann hat Dauerrücken) und ich mittlerweile auch, wir werden uns auch Hilfe holen, alleine schaffen wir diese Arbeiten leider auch nicht mehr. Wir müssen aber erst (mal wieder) noch Risse in der Hauswand abdichten, um dann endlich innen zu streichen, da es nach 1 1/2 Jahren doch wieder reingeregnet hat. Wahrscheinlich muss der ganze Putz runter und dann wird die Wand evtl. mit Holz verkleidet und das Haus auch teilweise, wir werden uns beraten lassen. Daher sieht es innen bei mir immer noch nicht so aus, wie ich es gerne hätte.
    Aber du hast ja wirklich viel zu streichen. Fensterläden hätte ich auch gerne, hab ich aber nicht (irgendwie schade, aber jetzt, wo ich sie nicht streichen muss, bin ich auch ganz froh).
    Sieht bestimmt alles ganz toll aus bei dir.
    Hab ein schönes Wochenende (wir machen heute Betriebsausflug), es muss nur noch aufhören zu regnen!
    GLG
    Angi

    AntwortenLöschen
  15. Meine liebe Antje

    Man wart ihr fleißig. *Staun* Ich denk an Euch das ihr den Rest auch bald schafft...
    Ich werde mich nun meinem Wäscheberg widmen

    Sei lieb gedrückt
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Antje,
    ojeh, das klingt nach dollen Schmerzen, zum Glück geht es euch einigermassen wieder besser! Ihr seid ja so fleißig gewesen, aber die Arbeit hat sich gelohnt, das Ergebnis kann sich sehen lassen, ich bin schon gespannt auf den "Fertigpost" ;-))
    wünsche Dir alles Liebe Marion

    AntwortenLöschen
  17. Meine Güte, wie fleißig ihr ward, ist ja irre und es ist sicher nun alles wieder super schön. Ich bin mal auf die Fotos gespannt.
    Schönes Wochenende wünsche ich Dir
    Tina

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Antje!
    WAS für ein Hammerprojekt!!! ...und dass alles in der kurzen Zeit - Respekt! Im oberen Postteil kam ich aus dem Lachen gar nicht mehr raus!! Der "Prinz" - herrlich!!!! So sind se nun mal unsere Gatten!! Hab ein schönes ruhiges Wochenende und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  19. Ach hab ich gelacht !
    Der Anfang war so niedlich geschrieben. Hätte von uns kommen können.
    Mein Mann taut lieber den Kühlschrank ab statt mal den Geschirrspüler zu reparieren. grins
    Ohne Frau geht eben nichts.
    Auch ich habe gerade die Farbe abgewaschen und schaue euch gern beim Streichen zu.

    LG nicole

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Antje,

    Da seid ihr ja wirklich sehr fleissig gewesen. Dein Laden ist ja sehr schön geworden.
    Aber da müßt ihr jamit dem Rücken kriegen.

    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Antje,
    da seit ihr aber wirklich fleißig gewesen und habt euch ein schönes Wochenende verdient.Wünsche dir viel Spaß bei der Ausstellung.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir Stephie

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Antje,
    wie toll ist das denn!! Ihr ward ja echt fleißig und es macht mir Lust demnächst wieder durch zu starten..Einiges muss ich bis dahin noch erledigen,aber ich freue mich schon wieder in Deinem Laden zu stehen und mich mit Dir aus zu tauschen Liebe grüße von der Wildrose

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Antje,
    ich mag eigentlich auch nicht streichen, da ich hinterher auch immer angestrichen aussehe - macht ja auch fast immer mein GG(und ich führe Regie, grins...)
    Was ist das denn für ein Farbton in deinem Laden, der gefällt mir total gut.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße, Christina

    AntwortenLöschen
  24. Oh mein Gott,
    seid ihr aber alle fleißig gewesen, Hut ab, das Du auch so tolle Freunde hast, die so werkeln können. Is ja nich jeder für's streichen geboren, ne wahr ?
    ♥ Susa ♥

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Antje,
    was habt Ihr denn für Farbe genommen? Wir wollen unseren großen Schuppen streichen.
    Gruß Martina

    AntwortenLöschen
  26. Himmel, seid ihr alle fleissig.... da wird man ja ganz neidisch...!

    Liebe Grüße
    von Anja

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Antje..der Farbton in deinem Laden sieht super aus..in Kombination mit den weißen Möbel bzw. der Deko echt schön...so ähnlich haben wir letztes Jahr unser Schlafzimmer gestrichen..ja, ein haus streichen ist schon eine S...arbeit..in ein paar Jahren sind wir auch wieder dran,aber was wir haben es ja so gewollt:-)))und was macht deine Freundin mit deinem tollen Geschenk..ihren Mann becircen und dekorieren:-)))also ich habe mich riesig über das Fenster meiner Bekannten gefreut und hab sie ordentlich geknuddelt..morgen werde ich auch mal wieder etwas streichen...gestern hatte ich wieder einen Gartendekogeistesbllitz und brauchte meinen GG nicht lange überreden..die Vorarbeiten hat er heute schon total relaxt gemacht..geht doch:-))deiner Freundin kannst du beim nächsten Besuch einen Gipsgugelhupfkuchen mitbringen,da sie Süßes nicht mag und der GG ist auch zufriedengestellt:-)))LG Irene

    AntwortenLöschen