Mittwoch, 7. Dezember 2011

Shabby Kleiderbügel

Hallo, Ihr Lieben...

erstmal lieben Dank für Eure "Glückwünsche" zu doppel D,
da war dann aber doch schnell wieder die Luft raus,
weil ich im Übereifer auch Bilder gelöscht habe, die in den Post`s waren.
Wenn also irgenwo ein schwarzes Bild mit Ausrufezeichen erscheint,
 wißt Ihr Bescheid...

So, und dann hab ich heute dieses "Wetter" genutzt, und hab mal wieder was aufgepimt.
Letztens bekam ich alte Bügel geschenkt und  die schrien förmlich nach Farbe!!!!
also hab ich sie gestrichen, ein Bild aus dem Nonbook von "Zeitlos Shabby "
ausgeschnippelt, Spitze dahinter geklebt und schon war ich begeistert!!!!
der erste Bügel war also fertig, nur noch die anderen 2
 und da ist mir dann was aufgefallen...


...wenn 3 wunderschöne Bügel an der Garderobe hängen,
soll man die ja sehen, so der Plan!!!

aber wohin dann mit den Jacken, Schals und Tüchern???????

...nachdem ich Jahre gebraucht habe, um meinem Kind beizubringen,
 dass Jacken durchaus an die dafür vorgesehenen  Haken gehören
,brauch ich nun plausible Gründe, warum die jetzt ruhig wieder
im ganzen Haus verteilt werden können:-)))))

...und ob mein holder Göga begeistert ist, wenn er völlig müde nach ner langen Fahrt und aus der Nachtschicht  kommend, seine dicke Jacke im Halbschlaf auf den Bügel fädeln will und ich komm angeschossen und bitte ihn, doch bitte ganz vorsichtig mit der Spitzenschleife zu sein...

Ich weiß nicht...


...naja, ein Versuch ist es jedenfalls wert,
aber ich hör schon das Fluchen....


...so sahen die vorher aus, sogar noch mit Aufkleber" rustikal"

und das ist meine erste Collage,
 noch ein bisschen holperig, aber das wird noch...
weil mir heute nicht so gut war, hab ich mich geschont:-))))
also nix mit Putzen und solchen Sachen,
 ich hab etwas rumgespielt, fand den Begriff "Albumseiten",
 mußte natürlich nachschauen, was das wohl ist und da waren sie,
die Vorlagen...

So, das wars erstmal wieder
Seid ganz lieb gegrüßt und bis bald
Eure Antje

Kommentare:

  1. Liebe Antje,
    wunderschön schauen die Kleiderbügel aus, aber ich würde die auch nicht benutzen, sind viel zu schade und man soll sie ja auch sehen....
    Eine geniale Idee, aber wer hat schon so tolle Holzbügel daheim um die Idee aufzugreifen, ich leider nicht :-(.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Antje, die Bügel sind ja eine super Idee und natürlich viel zu schade, um die zu behängen, ha,ha, ha,
    Auch Deine Bildercollage ist doch toll geworden.Übung macht den Meister.
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend noch
    wünscht Dir Tina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Antje,
    ich bin heute doppelt begeistert. Die Idee mit den Kleiderbügeln ist sehr schön und deine erste Kollage ist auch wirklich gut gelungen. Ich gratuliere dir. Bei deinem Text mußte ich lachen ... ja ja was die Familienmitglieder mit unserem Dekowahn so alles mitmachen müssen.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Hahahah ich kenne das soo gut hahahha bei mir gibt es z.B. Sofakissen nur zum anschauen!!!! keiner darf sie anlehnen sonst sind sie dann nicht mehr so schöne gel? und mit der weißen Schweden Sofa.. da muss man auch aufpassen hhahahaha;-)) Die Bügel sind wuuuunderschöne geworden liebe Antje! genauso wie die erste Collage!Gute Besserung und liebe Grüße, deine Syl:-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Antje,

    Collagen sind immer eine feine Sache. Ich liebe Collagen :). Deine Kleiderbügel sind super geworden. Aber so richtig, richtig super :). Da macht es doch nix, wenn keine Jacken daran hängen. So schauen die eh vieeeeeeeeeel schöner aus...

    Liebe Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Antje,

    bin gerade über Dein Blog gestolpert und bin gleich ganz begeistert. Deine Kleiderbügel sehen wundervoll aus. Und ich musste schmunzeln, was Du dazu geschrieben hast. Kann ich gut verstehen ;O)))
    Liebste Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Ja Deine Kleiderbügel sehen zauberhaft aus liebe Antje ! Tolle Idee ... aber ich glaube auch das mein Prinz mich fragen würde ob die nur zur Deko oder ob man die auch benützen kann ! Bin mal gespannt was Dein Mann dazu sagt ;-)))
    Du hast es mit den Header hinbekommen ... finde ihn wunderschön !
    Dein Collagen sind genial ... muss ich auch mal ausprobieren !

    Liebe Knuddelgrüße

    Diana

    AntwortenLöschen
  8. Meine liebe Antje, ich kannte die Bügel ja live im Urzustand, hattest Du mir ja neulich im Laden gezeigt. Und jetzt...kein Vergleich zu vorher!!!Die sind ja traumhaft schön geworden!!Da ist ja auch ein "geheimnisvolles Mädchen", wie Jakob sagen würde, drauf. Echt süß und natürlich viel zu schade, um eine Jacke drauf zu hängen. Vertrackte Situation;-)
    Schönen Abend und eine wundervolle Adventszeit wünscht Dir
    Barbara K.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Antje,
    das gefällt mir sehr gut, nur ob das mit den Jacken so klappt...meine Leute sind in diesen Dingen ganz schön schwierig...
    Liebe Grüße von Christel

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Antja
    Die Kleiderbügel sind sooooo wunderschön!!
    Tja, jetzt sind gute Ideen gefragt, wegen der Jacken und Mäntel... grins. Für eine kreative Blogerfrau wie dich ist das aber bestimmt kein Problem. (ich würd dann gerne die Lösung des "Problems" kennen.... Laaach)

    Gglg Marianne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Antje
    Eine herrliche Idee! Wunderschön sehen Deine Kleiderbügel aus.
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Anja,
    mein Gott sind die Bügel schön.
    Und deine Collage der Bilder ist super geworden.
    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Oh Antje, wenn dein Mann sich beschwert dann schick die Bügel zu mir :-) *g*
    Und deine Collagen sind toll geworden. Wie machst Du die jetzt ?

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  14. ...ich bin tooootal begeistert, meine liebe Antje...
    die sind super schön Shabby geworden deine Kleiderbügel und deine Collage ist doch toll geworden...!!!
    ( so, geh` jetzt mal zum Kleiderschrank...hihi...)

    ganz liebe Grüße
    und Morgen haben wir schon wieder Wochenende

    dickes Bussi
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  15. Oh manoman sind die schön geworden, echt eine tolle Idee und ich kenne das Problem ;) In unserem Eingang befindet sich auch eine Garderobe mit süßen Herzen und ich habe es mehr oder weniger verboten die vollzustopfen, weil man sonst die Herzen nicht sieht ;) ...naja und nun habe ich sie selbst vollgehängt ^^

    Liebste Grüße,
    mrs. mandel

    AntwortenLöschen
  16. Hallo meine Liebe,

    na echt toll die Bügel(einwenigneidischguck).. und liegen schon überall Jacken rum, wäre doch mal eine neue Deko oder so ähnlich!!!?????

    Ich hoffe es geht Dir besser.. hab eine schöne Zeit und einen zauberhaften 3. Advent:)))

    Ich sage nur Leberwurst:)))))))))))

    Alles Liebe für dich und die Familie....

    Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Antje,
    ich liebe deine humorvollen Post´s! Deine Bügel sind sehr hübsch geworden, die müssen natürlich auch zur Geltung kommen. Da würde eine Jacke nur stören, du hast sie quasi zweckentfremdet :-)
    Dir ein wunderschönes 3. Adventswochenende,
    liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  18. Hallo,

    Deine Keliderbuegel sehen Traumhaft aus.Eine schoene Arbeit.Was Weiss doch alles Zaubernt!!!:O)


    Sei lieb gegruesst
    und einen schoenen Adventstag
    wuenscht dir Conny

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Antje,
    Deine Kleiderbügel sehen super aus nach ihrer Verwandlung. Das Problem mit der ordentlichen Garderobe kenne ich zu gut. Im Moment habe ich für Besuch noch keine. Doch bei Dir würde ich vorschlagen, dass der schöne mit der Spitze Dein ganz persönlicher wird und Dein Mann und alle Anderen sich mit den "Normalen" begnügen müssen. Schön, daß Du Deine Posts so humorvoll rüberbringst ich musste sehr schmunzeln. Aber warum soll das bei Dir anders zugehen wie bei vielen hier auch?
    Liebe Grüße MANU

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Antje,

    meine 10te Leserin. Ich habe mich wirklich sehr gefreut über das was Du geschrieben hast. Werde mich auch gleich mal bei Dir als Leserin anmelden.
    Deine Kleiderbügel sehen zauberhaft nach der Verwandlung aus.
    An eine Fotocollage habe ich mich bisher noch nicht rangetraut, aber Deine sieht ja schon richtig super aus.
    Einen schönen 4. Advent und bis bald
    Constanze

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Antje,
    ich habe gerade Deinen schönen Blog gefunden und musste gleich sooo lachen..."wenn mein Mann von der Nachtschicht kommt..." Jetzt muss wohl noch eine Umerziehung der Kinder erfolgen ;-)
    Die Bügel sind auf jeden Fall klasse geworden und sollten für alle sichtbar sein!
    So, und jetzt werde ich mal weiter in Deinem Blog stöbern!
    GGGLG Uschi

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Antje,
    schön wie immer und was für einen süsse Idee!!!
    GGLG♥Doris

    AntwortenLöschen