Montag, 17. Oktober 2011

Herbstfest "Altweibersommer"

im Cafe "Gott sei Dank" in Scharzfeld
...in dieser traumhaften Kulisse fand unser Herbstfest statt,
kommt mit in die Scheune....

...mit dabei war "herzallerliebst"
Sabine mit ihren zauberhaften Sachen aus vergangenen  Zeiten
wer mehr sehne will, schaut hier:


dann Andrea von der Wäschewerkstatt,
traumhaft alte Wäschestücke,
und was Ihr da seht, war zum Schluß meine,
der Wecker mußte mit
 und alte Leinenhandtücher lieb ich, die kommen bei mir immer auf den Tisch



...dann Claudine, sie hatte ihren romantischen Schmuck mitgebracht,
jedes Teil wunderwunderschöööön


...liebe Claudine, es war so schön, dass Du Dich auf diesen langen Weg gemacht hast,
 ich hab mich sehr darüber gefreut!!!!!
hier geniesst sie die letzten Harzer Sonnenstrahlen,
 ein "paar Meter" weiter fiel der erste Schnee (auf dem Brocken)

...ich hab auch mitgemacht:-))))



...Geschirrtücher von Artefina


und hier seht Ihr den Knaller schlechthin
Uns hat Tina von
besucht, sie hat 330 km zurückgelegt, um uns zu besuchen!!!!!!!!
 und es war der Wahnsinn, soooo schön, wir haben soooo viel erzählt und geschnattert,
 es hätte noch Tage so weiter gehen können,
 liebe Tina, Du bist ne Wucht
und dann noch ihr geduldiger Mann, ganz großes Kompliment an ihn,
(so was kenne ich gar nicht),
 immer und immer wieder hat er seinen I-P*D rausholen müssen,
um uns Damen zum tausendsten Male Fotos von schönen Geschäften und Ferienhäusern zu zeigen
 und kaum war das erledigt, mußte er fotografieren, fotografieren, fotogr....
für mich persönlich war das das Highlight des Wochenendes
 und ich hab noch lange davon gezehrt!!!!

so, das war es mal wieder
seid ganz lieb gegrüßt
Antje

P.S.ganz liebe Grüße auch nach Rhens zu Ulli

Kommentare:

  1. Liebe Antje,
    Wahnsinn - das muss super schön gewesen sein. Die Bilder sprechen für sich ... Da wäre ich auch soooooooo gerne dabei gewesen.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Antje,
    jetzt bin ich ein wenig traurig, dass ich so weit weg wohne (na ja, alle Achtung an die liebe Tina, dass sie sooo weit gefahren ist)!!! Die Fotos sind ja soo schön, da wäre ich gerne dabei gewesen!!
    Und die Wäsche gefällt mir ja auch sehr! Ich schau gleich mal bei Andrea vorbei.
    Claudine's Schmuck hätte ich bestimmt auch nicht widerstehen können.
    Einfach alles schön!!
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Domi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Antje
    Da könnte man neidisch werden.... soooo ein wunderschöner Markt!!! Und wie's aussieht hat das Wetter auch mitgemacht. Wie schön für euch - ich gönn's euch so!!

    Gglg Marianne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Antje,
    da hattest du ja wirklich eine traumhafte Zeit.
    Und das vor einer traumhaften Kulisse, mit traumhaften Dingen umgeben.
    Diese Momente prägen sich dann tief ein und man kann lange davon zehren.
    GGGGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Klasse Bilder. Da wäre ich auch gerne dabei gewesen :-)

    Lg Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Antje ,
    auf dieses Herbstfest wäre ich auch seeeehr gerne gegangen ! War bestimmt ein tolles Fest und dann auch noch so liebe Bloggermädels ... passt doch alles perfekt !
    Ihr habt ja gaaanz tolle Sachen gehabt !
    Liebe Knuddelgrüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  7. Danke für Deine schönen Worte. :-) Es war (trotz der Kälte) ein toller Markt! :-)
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Antje, wie schön durch die Fotos den Markt ein bisschen miterleben zu können...
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Antje, ich möchte mich bei Dir nochmal für das schöne Wochenende und den herzlichen Empfang bedanken und ich bin so froh, daß wir uns persönlich kennengelernt haben. Es soll auch nicht das erste und letzte Treffen gewesen sein. Dein post dazu ist super und die Bilder sind auch gut geworden, da gibt es nichts zu meckern. Danke auch für Deinen Kommentar bei mir, der diesmal angekommen ist.
    Ganz liebe Grüße sendet Dir Tina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Antje, so wie es aussieht war es ein wunderschöner Markt. Ich wäre auch so gern dabei gewesen.
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen