Freitag, 5. August 2011

schwedische Flohmarkt-und andere Schätze

Hallo Ihr Lieben,
...heute wollte ich Euch mal meine Urlaubsschätze zeigen,

aber zuallererst muß ich den Gewinnern sagen, daß die Geschenke erst am Montag rausgehen,
 die liebe Claudine von Silvermoon hat mich besucht und es war sehr sehr schön und am nächsten Tag ist sie wiedergekommen und wir haben Bilder vom Laden gemacht, d.h. Umdekorieren, die Sachen von A nach B schieben und zwischendurch kam dann noch die erste neue Ware und im Laden sieht es nun dementsprechend caotisch aus

...aber nun zum Thema:

... schaut mal, meine" Dr. Ingrid",
endlich hab ich auch so ne Geranie, jippiiiih, eigentlich sind es zwei
und ich bete zum lieben Gott, daß die mir nicht eingehen ,
die Holzharke hab ich auch mitgebracht, da stellte sich aber hinterher heraus,
 das sie aus einem Nachbardorf  von hier ist...


...auf der Fahrt durch Schweden sah man an jeder Ecke Flöhmärkte und ich hab natürlich gejubelt,
 sah mich schon im Geiste alles leerkaufen,
hab aber die Rechnung ohne meinen Mann gemacht,
dem ist nämlich entfallen, das unser Auto eine BREMSE hat!!!!
zuerst kam noch ganz zaghaft " Schatz, guck mal ein "Loppis"
...mmmmmmmh
"Schatz, halt doch mal"
.......mmmmmmh
"SCHAAAAATZ-HALTEN!!!!!"
neeee und seitdem bedaure ich, unbewaffnet in den Urlaub gefahren zu sein



....also hab ich mir nen "Loppis" gesucht, der zu FUß
 zu erreichen war, und hab da auch meine Smörtöpfe erstanden


...2 Bücher hab ich mir auch gegönnt, dieses und von der Blomsterverkstad...
und die kleinen Zieräpfel sind auch aus Schweden.


...dann sah ich diese süßen "Kerzenständer" und hab erfahren,
 das es handbemalte alte Sicherungen sind
auch schöööön...


...und dann kam der Hammer!!!!!
wir haben über Bekannte ein schw. Ehepaar kennengelernt,
 die uns zu sich eingeladen haben, also saßen wir bei Kaffee und Zimtschnecken zusammen
 und da fragt mich der Mann doch,
 ob ich alte Türen oder Fenster gebrauchen könnte!!!!!!!!!!!!
ein Kreischen und Jauchzen ging durch dieses geniale Haus...
kurzer grinsender Blick zu meinem Mann,
da stand auf seiner Stirn in großen roten Buchstaben

NEIN!!!!!

 und ein leises Gemurmel von wegen Transportproblemen
hab ich da nur noch  von weitem vernommen und weg war ich,



von vorn...

und von hinten...


...hinter dem schönen gelben Haus stand ein kleines rotes
Haus, und ich hätte am liebsten alles ausgebaut,
Sprossenfenster,Türen und selbst das Holz an den Wänden
 hätte ich gut gebrauchen können ...


... aber letztendlich sind es zwei alte Küchentüren geworden,
 und wenn ihr jetzt denkt, " ach, siehste, der liebe Ehemann baut ihr ja doch die Türe aus,
neeee, das ist nicht meiner!!!!!!!!!!!!

das Lustige war,
daß auf dem ganzen Fußboden Kuhfladen verteilt waren,
 und als ich ihn fragte, wie die da rein kommen, erzählte er,
 das seine Kühe gern in das Haus gehen
und selbst die steile Hühnerstiege in den ersten Stock schaffen...


das sind die einzige Schätzchen, die ich mitnehmen konnte...


...und das ist auch was Besonderes, nämlich ein dreieckiges Sprossenfenster,
 ist wohl selbst für Schweden sehr sehr selten,

so, und während ich all diese Dinge eingepackt habe,
 haben mir 3 sehr liebe Bloggerinnen einen Award gegeben, jetzt soll ich Euch verlinken,
 das klappt aber diesmal nur bei Angi
http://angilovesblue.blogspot.com/

der zweite kommt von der lieben
Marianne von Home & garden

und der dritte von
Bina vom Schneckenhäusschen
( leider bekomme ich im Moment keine Links-Verbindungsprobleme)


und ich soll ihn an 3 andere Blogger weitergeben
( ...den passendenden Text krieg ich nicht au meine Seite!!!)

http://stoffwexxel.blogspot.com/
( für die genialsten Gummistiefel, schaut mal im Mai nach, sowas Schööööes...)

http://meibritt.blogspot.com/
( für einen schönen Blog mit lauter schönen Ideen)

und dann bekommt Katrin,die dritte im Bunde (k)einen Award, das muß man respektieren, das sie das nicht möchte, aber ich finde diesen Blog auch schön...
http://kreativ-perspektive.blogspot.com/

 ...und die viiiieeeeelen neuen Leser möchte ich begrüßen,
das ist der Wahnsinn, hab mich sehr darüber gefreut!!!
So, das wars jetzt

liebe Grüße Antje

Kommentare:

  1. Huhu, liebe Antje
    Huch, hab ja den falschen Namen in meinem Blogtitel gehabt.. jetzt stimmts aber wieder. ;-) Ich finde Deine Blogpost immer so witzig und unterhaltsam geschrieben! :-) Und so Schwedenhäuser sind einfach soooo toll!!!
    Bis morgen, CD liegt schon bereit. ;-)
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Antje,
    also in dem Schwedenhaus wäre ich auch gerne und hätte dort sicherlich auch einiges gebrauchen können. Vielleicht sollten wir beide mal ohne Männer, mit einem gemieteten LKW so eine Tour unternehmen. Na immerhin hast du doch ein ausgefallenes Fenster mitnehmen können und 2 Sicherungen anmalen als Kerzenständer, da muss man auch erst mal drauf kommen.
    Weiterhin viel Spaß mit deinem schönen Lädchen und deinem schönen Blog wünscht dir
    Angi

    AntwortenLöschen
  3. Wow, so viele tolle Schätze und dann noch das dreieckige Fenster. Wahnsinn!
    Viel Freude an deinen Errungenschaften.
    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Ein schwedischer Traum...lechtz....gönn dir das alles von Herzen und schick dir liebe Grüßkes, Anna!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Antje,
    schöne Teile hast Du gefunden, besonders toll natürlich die Küchenschränke. Wir hätten diese Schätze nie, wirklich NIE im Leben noch in unser DK-Urlaub-vollgepacktes Auto bekommen :O)
    Bin gespannt, was aus den Schranktüren wird.....

    Dann gratuliere ich natürlich noch zum Award und wünsche Dir ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  6. Und?
    Hast du schon einen Platz für die Türen im Auge?

    Mein Mann schüttelt auch immer die Augen bei dem was ich alles gebrauchen kann *g*.

    LG Aka

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Antje,
    da werde ich direkt neidisch. Urlaub in Schweden und dann noch soooo schöne Funde, vor allem das Sprossenfenster und Dein Schmortopf.
    Wenn ich überlege, wie voll unser Auto ist, wenn wir in den Urlaub fahren... Ich hätte sowas gar nicht mehr in den Kofferraum gekriegt *lach*
    gggglg und ein schönes Wochenende
    Domi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, schöööööööööööne Bilder!! Und ich muss sagen...ein leichtes "auchhabenwill" stellt sich in meiner Magengegend ein ;-) tolle Dinge, und es scheint doch auch ein toller toller Urlaub gewesen zu sein :-)
    Bist Du sicher, dass Deine Pelargonie Dr. Ingrid heißt? Sie erinnert mich sehr an meine Dronning Ingrid (benannt nach der Königin Ingrid) - aber ich will nicht klugscheißen und eine Gärtnerin bin ich auch nicht. Ich habe nur ein Faible für alte Pelargoniensorten :-)

    Glg, Nadine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Antje,
    so ein toller Post, der so liebevoll und witzig von dir geschrieben wurde. Man kommt sich vor, als wäre man im Urlaub dabei gewesen:-)
    Da hattet ihr ja einen ganz, ganz tollen Urlaub. Und du bist auch noch mit so vielen wunderbaren Schätzen nach Hause gekommen.
    Das Kofferraumproblem kommt mir irgendwie bekannt vor. Meine Freundin wollte mir vor unserer Fahrt nach Amsterdam schon einen Transportgutschein schenken. (graniose Idee!!)Sie kennt wohl meine bessere Hälfte nur zu
    gut:-)))
    Ganz liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Ich kann dich sehr gut verstehen, dass du gerne an jeden Flohmarkt gehalten hättest - aber wie du schon schreibst, da muss Frau wirklich alleine unterwegs sein ;-D trotzdem hast du wunderbare Sachen bekommen! Alles Liebe, Carmen

    AntwortenLöschen
  11. ...also das nächste mal...

    bewaffnet und mit riiieeesen Anhänger nach Schweden...

    schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Ulrike
    habe dir meine Adresse gemailt

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Antje,
    vielen Dank für Deinen lieben Kommentar und natürlich auch für's Verlinken.
    Ich würde sooo gerne mal Dein geweißeltes Waschbrett sehen, da ich auch immer noch am überlegen bin, ob es die Farbe wechseln soll :-))
    Ein Foto wäre ganz ganz prima.
    Lieben Dank und gggglg
    Domi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Antje,
    ich habe mich sehr über deinen netten Kommentar gefreut! Wie schön, dass dir mein Blog gefällt und du mir auf charmante Art und Weise „(k)einen“ Award verliehen hast :-)
    Deine Mitbringsel aus Schweden sind wirklich kleine Schätze! Bin mal gespannt, was du mit den Fenstern so alles dekorierst…
    Dein neuer Header sieht übrigens klasse aus!
    Ganz liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  14. Huhu Antje, meine Ingrid lebt noch. Aber wirklich beruhigt schlafen kann ich erst, wenn ich mir zwei drei Stecklinge gezogen habe. Meine letzte Ingrid (es war allerdings auch meine erste und ich gänzlich unerfahren...) ist mir leider kaputtgegangen, weil ich sie totgegossen habe. Das ist wohl der typische Anfängerfehler. Die Anzeichen für "Übergießen" und "zu wenig gießen" sind ja leider leider sehr ähnlich :-( Ich glaube, das Dr ist lediglich die Abkürzung für Dronning...aber ich vermute das nur. Nimm Dir doch einfach zwei Ableger, Deine Geranie ist doch schon recht groß. Die geht sicher nicht kaputt - nur Mut. Ich glaube, grundsätzlich ist Ingrid recht robust :-)



    LG,Nadine

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Antje,
    zu deiner Frage zu „Photoscape“:
    Du gehst in „Bildbearbeitung“ und wählst das Foto das du bearbeiten möchtest aus.
    Dann klickst du unten auf den Tab-Reiter „Objekt“.
    Danach das Symbol „T“ oder „TT“ auswählen. Jetzt kannst du die Schrift eingeben.
    TIPP: Die Größe des Bildes reduzieren, damit der Rahmen relativ zum Bild breiter wirkt.
    Das kannst du über den Tab-Reiter „Startseite“ machen:
    „Größe ändern“ anklicken und dann ca. 20 % auswählen.
    Ich hoffe, ich konnte dir damit weiterhelfen.
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Antje, Die Sachen aus Schweden sind ja toll, das Buch habe ich auch. Es ist eine Inspiration. Du musst mir im Oktober bei unserem Treffen mal von der Reise etwas erzaehlen und ein paar Tipps geben. Wuerde auch gerne mal in ein skandinavisches Land reisen.
    Wann geht es denn an dem Wochenende los, schon morgens ? Eine schoene Woche wuensche ich Dir. LG. Tina

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Antje... nettes gschichtle...und deine Flohmarktfunde..genial... da wäre von mir auch ein schrei durchs Schwedenhaus...alte klappläden -türen und fenster...da bin ich immer für zu habne...nächstes mal komme ich mit ;-).... gglg von der tina- bin schon gespannt wie du sie dekorieren wirst

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Antje,
    ich freue mich sehr,dass du bei meiner kleinen Verlosung dabei bist.
    Puh,in diesem Häuschen wäre ich zu gerne dabei gewesen und hätte sicher auch so einiges mitnehmen können.
    Mir gefallen deine Schätze aus dem Urlaub und ich freue mich mit dir!
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Antje
    Freut mich, dass Dir die Bilder auch so gut gefallen wie mir. ;-) Bin gespannt, wie Deine Shop-HP aussehen wird.
    Einen schönen Tag wünsche ich Dir!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Antje,
    ich habe deinen Post erst heute gelesen, und du hast soooooo schöne Sachen ergattert. Ich hätte wahrscheinlich auch alles aus dem roten Häuschen mitgenommen und dafür Klamotten da gelassen. :-))
    Wunderschön diese schwedischen Häuser....träum
    Ich wünsche dir eine herrliche Woche.
    Bei uns beginnt heute der Urlaub, zwar zu Hause aber trotzdem einfach schön zu wissen, das man tun und lassen kann was man will.
    GGGGGGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  21. Ohhh toll. Am besten Kuhmist raus, auswandern und ausbauen. Ich glaube ich werde verrückt so ein tolles Haus.

    LG nicole

    AntwortenLöschen
  22. Ein wunderschöner Post(mit herrlichen Schätzen) und sooo toll geschrieben!!!

    Der Kranz wurde aus Liguster gemacht die Beeren sind noch grün und werden dann schwarz
    ♥-Doris

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Antje,

    das war ja Urlaub pur.
    Und Deine Glücksgefühle bei der Frage ob Du noch Fenster & CO haben möchtest kann ich voll und ganz nachvollziehen!!!!!
    Ich hatte dieses Gefühl auch gerade am Wochenende auf dem Flohmarkt!

    Liebe Grüsse
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Antje,

    wo war der Anhänger in dieser Situation! Nur mit ein zwei Fenstern nachhause zu fahren und den Rest zurückzulassen - was für ein Ärgernis! Aaaber besser eins als keins - gell!
    Tolle Sachen hast du dir mitgebracht und eine schöne Zeit hattet ihr - das zählt!

    Wünsch dir noch eine schöne Woche!

    Alles Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  25. ...Hallo Antje...

    ich habe mich sehr über dein Päckchen gefreut,
    also das & - Zeichen hat einen schönen Platz im unseren Wohnzimmer gefunden es sieht sooooo schön ...
    und Danke für das süße Herzchen mit der tollen Spitze *freu*

    dir noch einen schönen Dienstag
    *herbstliche* Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen